PK 50 XL2 besseren anzug verschaffen ohne neuen Zylinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL2 besseren anzug verschaffen ohne neuen Zylinder

      Hallo
      Also hab ne handgeschaltete PK50 XL2 und wollte mal fragen ob man ohne nen neuen größeren zylinder zu verbauen was am anzug machen kann also dass ich zb an der Ampel besser wegkomme?
      Mit der endgeschwindigkeit bin ich zufrieden die kann so bleiben aber dass ich auf die schneller hochkomme ;)
      mfg Hoffi
    • Mach mal ne etwas größere hauptdüse rein und den Luftfilter sauber ,wenn du dir dann noch ein Sito Plus Auspuff besorgst wird sie schon ordenlich gehen
      vielleicht ist auch nur die Kupplung verschlissen !
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ^^ ok also bis auf die größere hd hab ich schon alles gemacht also hab den sito+ natürlich offen ;) und so vor ungefähr 500km also so grob 1 monat den vergaser rausgebaut und alles auseinander genommen und gereinigt auch den luftfilter und hd? also meine läuft eh schon zu fett mit der normalen^^ obwohl die schraube am gaser fast zu ist also habs nach der anleitung von vespa-oldie glaub ich gemacht also des mit den 3 umdrehungen raus und dann langsam rein bis auf höchste drehzahl!!
    • stimmt hatt ich vergessen kulu ist genauso alt wie die vergaserreinigung!!

      ok aber danke für die hilfe^^ das mit dem gehäuse mach ich noch sowas win sportluftfilter oder so also kp von polini ram air oder so bringts nich wirklich oder?

      mfg Hoffi
    • größere hauptdüse bringt bei der vespa gar nix. im gegegenteil mach ne kleinere rein ne 61er damit fährt sie um eineiges besser als original . kannst auch den auslass auffeilen, das bringt nochma so 5kmh mehr und etwas besseren anzug...
      mfg Bocki
    • Ok danke werde das im lauf der nächsten woch mal angehen als schüler hab ich ja da genug zeit^^ also ich schätz mal so am donnerstag oder freitag eher mal gucken danke euch allen für die hilfe werd dann berichten was es gebracht hat und das düsenset müsst ich eig beim vespa händler kriegen oder so sonst?


      mfg hoffi
    • jau, vespahändler. brauchst ne 5mm düse. größe: ich würde mal nach der farbe der aktuellen kerze gehen, wenn die schon schwarz ist, düse eine nummer kleiner, wenn die braun ist, eine nummer größer.
      was noch geht, aber nicht so einfach ist: das brennraumvolumen im kopf verringern. beispielsweise den kopf auf ner glasplatte nen halben millimeter runterschleifen (muss glatt bleiben, also am ende mit 400er papier polieren) und anschließend die kalotte so ausschleifen, dass der kolben nicht anstößt.
      auslass erweitern, ETWAS nach oben schleifen, dass das ding trapezförmig wird.

      aber momentmal, das hat doch einer im gsf mal gemacht... ich such das topic grad mal raus

      edith sagt:
      germanscooterforum.de/Vespa_V5…33612.html&hl=maxed+50ccm
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chup4 ()

    • ok also ich blick bei den tausend beiträgen nich so ganz durch also was meinst du mit ner glasplatte schleifen wie soll dass gehen?

      und was is ne kalotte?

      sry für die vllt blöden fragen aber bin nunmal n neuling;-)

      mfg Hoffi
    • Also den auslass werd ich machen an den kopf trau ich mich nich ran!
      Was brauch ich den dann alles also habs mir mal überlegt korrigiert mich wenn was fehlt!:

      Dremel o.Ä.
      Zylinderkopfdichtung?
      vllt noch so feines schleifpapier? oder nur wenn ich den kopf abschleif?
      und n drehmoment schlüssel

      den schlüssel und den dremel werd ich warsch ausleihen kaufen würd sich für mich nicht lohnen und den rest werd ich wohl kaufen müssen...

      mfg Hoffi
    • die hohlform im zylinderkopf muss kleiner werden. muss aber im rand so ausgeschliffen werden, dass der kolben nicht gegen den kopf schlägt.

      wie im gsf topic beschrieben die arbeiten machen, dann kommst du mit dem 50er wohl auf knapp 70 ...
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Also den Auslass mach ich diese woche noch und den rest vllt im winter aber ich bin mir nicht sicher ob ich mir das zutrauen soll sieht alles ziemlich kompliziert aus vor allem für nen anfänger wie mich^^

      mfg Hoffi und thx für die hilfe

      werd mich melden obs was gebracht hat mit dem auslass
    • Also auslass war schon gefräst bzw standard so jedenfalls war er genau der krümmerdichtung angepasst! vom vorbesitzer warscheinlich das einzige was ich machen konnte war die kalotte putzen die hatte fast nen halben cm festgewordenen dreck oder was acuh immer das war drauf! Was ich auch gesehen hab der kolben hatte 2-3mm tiefe riefen allerdings unterhalb vom kolbenring ist das schlimm? woher kann das kommen? zylinder hat keine riefen!


      mfg Hoffi
    • haben die kolbenringe auch riefen? wenn ja austauschen.

      der auslass hat auf dichtungsseite sicher den dichtungsdurchmesser. soll ja auch so sein. der auslass ist bei denen nur IM zylinder in der laufbahn größer gemacht worden.

      kopf planen ist nicht sooo kompliziert, ist nur mit der glasplatten schleifpapiertechnik echt nervig.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden