Vespa 50s Unterschiede

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Kann die 2 aber auch mit dem 50er Versicherungskennzeichen gefahren werden.
    Hat die einen anderen Zylinder das die schneller ist oder was ist da anderst?

  • Ich meine Vespa 50N und Vespa 50S


    Wieso kann ich aber z.b bei HUK Versicherungen in der Auswahl für Versicherungskennzeichen einen "Roller bis 60kmh" auswählen???

  • Weil die alten DDR-Teile (Schwalbe und ähnliche) mit 60km/h zugelassen sind. Und die, aber nur die, darf man auch heute noch so fahren!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Was heist das im Klartext, muss ich da ein großes Nummernschild draufmachen?
    Läuft die Vespa dann ähnlich wie eine 80er oder größer...
    Muss ich dann auch zum Tüv alle 2 Jahre?

  • prinzipiell ja - läuft offiziell als leichtkraftroller - je nach Versicherung billiger als die offen 50er Leichtkrafträder.
    aber tüv alle 2 Jahre usw. ist leider.
    Allerdings wenn Du schon beim Tüv bist kannst du auch per Einzelabnahme mit kleinen Änderungen (z.B. anderer Gaser) ne 50er Zulassung bekommen - ev. auch mit ori-setup, am besten mal bei profi-werkstätten die auch tüvfür oldies anbieten nachfragen - da gibt es mustergutachten (die schwarze aufm bild ist ne legale s mit kleinem nummernschild)