Wie versperrten Sitz öffnen?

  • hiho!


    ich hab mir jez vor einiger zeit eine vespa pk50s '86 gekauft, da der sitz allerding zerkratzt und auch an einigen stellen schon geflickt war hab ich meinen alten sitz (einer vespa pk 50 xl) drauf montiert. zuerst lief auch alles super - hat gesperrt sprang sofort auf...einfach perfekt .


    alls ich allerding notgedrungen mal tanken fahren wollt konnt ich den sitz plötzlich nicht mehr öffnen...alles drücken, zerren und reißen half nichts mehr...


    ein verwanter von mir meint dazu nur dass er den sitz aufbrechen könne...was aber bedeuten würde dass dieser danach nicht mehr zu gebrauchen sein....


    kennt jemand eine andere lösung??


    bruacht echt dringend hilfe



    thx

  • Hallo,


    Kannst versuchen aufzuhebeln oder das Schloss aufbohren.


    Was anderes würde mir da jetzt auch nicht einfallen.


    Gruß
    Daniel

  • Ich zweifle daran das du mit aufbohren erheblich weiter kommst. Mein Tip wäre folgender:
    Setz 'nen kleinen Hebel an der Bank an (Schraubendreher) und schau mit Hilfe eine Taschenlampe mal drunter. Wahrscheinlich hat sich nur was verklemmt oder der Lösemechanismus ist nicht mehr perfekt. Im schlimmsten Fall könntest du auch ein Stück aus der Kunststoffverkleidung unter der Sitzbank brechen, dann kommst du bestimmt dran!

  • Ach ja, drück mal von oben feste, während du den Kopf drückst-vielleicht entklemmt sie sich dann.


    Gruß
    Daniel