Wie Kilometerzähler reparieren

  • Also habe jetzt den Kilometerzähler aus dem Tacho bekommen.


    Jetzt soll ich Ihn reparieren.
    Aber wie.


    Wie soll das funken bzw. was könnte da Kaput sein?


    Wie ist so ein Teil aufgebaut? KEINE AHNUNG ?(


    Da noch ein Paar Bilder

  • Hi, wenn Du geschrieben hättest, was kaputt, bzw nicht funktioniert, könnte man Dir vieleicht helfen. Die Sachen auf den Bildern sehen alle ganz OK aus.


    Funtioniert folgender Maßen, Die Welle an der die Nadel hängt, geht nach unten durch. Unten ist ein Becher aus Alu befestigt. In diesem Becher ist ein Magnet, welcher über die Tachowelle angetrieben wird. Der Becher wird nun, gegen die Feder (auf Bild 13 zu sehen), mitgenommen. Mit zunehmender Drehzahl immer stärker. So entsteht die Geschwindigkeitsanzeige. Der Kilometerzähler wird direkt über ein Getriebe von der Tachowelle angetrieben. Die Zehnerübertragung ( nach 9 kommt 0 und auf dem links daneben liegenden Rad weiterschaltung um 1) wir im Inneren der Zahlenräder vorgenommen. Ist alles Plastik und wohl nicht zu reparieren.


    klaus

  • Sorry habe das Problem im anderen Topic(wo ich nicht wusste wie ich den Tacho zerlege) schon geschrieben gehabt jetzt habe ich es hier vergessen schreiben.


    Mein Problem ist das sich wohl die erste Trommel (für die 100m) dreht alle anderen aber nicht mitgenommen werden wenn sie von 9 auf 0 umschaltet - sprich sie drehen frei durch.


    Aber ich glaube habe jetzt das Problem gefunden .


    In dem ersten bild habe ich jetzt rot eingezeichnet wo ich denke das was fehlt (denke wie es aussieht -Skizze 3) und was dann wie auf Bild 2 zu sehen ist in die Nase da eingreifen müsste und die Trommel ein Stelle mitnehmen müsste.


    Hat jemand eine Explosionszeichnung oder irgenwie eine hilfe.

  • Hi, das ist anscheinen ander als bei meinem Tacho. Wenn die Rädchen nicht mitgenommen werden, gehört warscheinlich da, wo Du vermutet hast, eine Welle hinein. Auf dieser Welle Kleine Zahnräder welche beim Schalten von 9 auf 0 das nächste Rad um 1 weiterdreht. Auf dem Bild kann man die Rädchen deutlich erkennen. Ist zwar von einem Mercedes aber als Beispiel zu gebrauchen. Um das zu reparieren solltest Du dich an einen Tachodienst (für mechanische Geräte) wenden.


    klaus

  • Naja mal schauen ob ich irgenwo bei mir im Labor oder in der Schule so ein ähnliches Zählwerk finde, villeicht kann ich ja da die Welle entnehmen und bei mir einbauen.


    Danke für das Bild da sieht man es wirklich gut

    SUCHE:


    ** Zylinderhaube für meine ACMA V56


    ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen


    **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA

  • Keiner eine Idee wo ich das Teil her bekommen?

    SUCHE:


    ** Zylinderhaube für meine ACMA V56


    ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen


    **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA

  • Last micht bitte nicht im Stich.

    SUCHE:


    ** Zylinderhaube für meine ACMA V56


    ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen


    **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA

  • aa Kasanova,



    hast du da bei ScooterRs schon mal was bestellet? wo ist der denn?



    40$ wäre schon ganz ok

    SUCHE:


    ** Zylinderhaube für meine ACMA V56


    ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen


    **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA