Meine Vespa PK 50 XL springt ganz schlecht an.

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mir eine gebrauchte Vespa PK 50XL gekauft ( Handschaltung), V5x3T0..... Baujahr 1991. Sie springt ganz schlecht an, 30 - 50 mal antreten und dabei käftig Gas geben sonst geht gar nichts, wenn Sie dann läuft dreht der Motor oft sehr hoch und die Drehzahl geht nicht mehr zurück. Ausserdem suche ich verzweilfelt nach der unteren Kunststoffabdeckung für dem Motor, der örtliche Händler hat keine Ahnung.


    Die PK ist sehr "verbaut", ich bin früher mal P 80 X und PX80E gefahren die waren etwas wartungsfreundliche, man kam z.B. viel besser an den Vergaser.


    Gruß


    kaphiha

  • naja, bei falschluft... das dingen springt dann immer scheisse an, was aber geht ist, wenn du das teil anschiebst. 2. gang rein und rennen. dauert etwas kommt dann aber.


    wo kommst du denn her? guck unter schrauberhilfen. für ne kiste bier oder geringes taschengeld kann dir da sicher einer die simmerringe wechseln.
    ich bin aus erlangen, wenn du lust hast, komm vorbei :)

  • Vieln Dank mal,


    hab das Proifl ergänzt, Zündkerze habe ich schon gewechselt ich schau mal unter schraubenhilfen nach was man bei falschluft tut bzw. wie man simmer ringe wechselt.