PX verliert Benzin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX verliert Benzin

      Hi hab meine PX für den Winter fertig gemacht, Tank vollgemacht batterie raus usw... jetzts steht sie seit paar tagen in der garage und mir ist aufgefallen das sie Benzin aus dem Auspuff verliert und zwar nicht wenig, was ist das? Gefahren ist sie eigentlich normal bis auf das sie seit einigen Wochen kaum noch angesprungen ist...??
    • Benzinhahn hab ich natürlich zu gemacht, naja und hier in Nürnberg is schon sau kalt gewesen bis auf die letzten zwei Tage denke eher sie würde es mir übel nehmen am Straßenrand unter ner planen zu verrosten ;) ....kann des ganze den damit zusammenhängen das sie die letzte zeit so schlecht angesprungen ist....musste oft 20 mal kicken oder 2. Gang und schieben bis sie dann kamm...außerdem hatte ich immer das gefühl das sie auch wenn ich kein gas gebe extrem hoch dreht obwohl das standgas eher auf niedrig eingestellt ist...
    • Vespa Fahrer Avatar

      newbie schrieb:

      musste oft 20 mal kicken oder 2. Gang und schieben bis sie dann kamm...außerdem hatte ich immer das gefühl das sie auch wenn ich kein gas gebe extrem hoch dreht obwohl das standgas eher auf niedrig eingestellt ist...


      Klingt nach zweierlei Problemen:

      20 mal ankicken = Benzinhahn ist u.U. kaputt und lässt den Motor versaufen. Das erklärt auch den Spritverlust via Auspuff. Gleiches gilt - wie Rita schon schrieb für die Nadel. Da läuft dann allerdings nur der Schlauch ab Benzinhahn leer. Wie gross ist denn die Pfütze unter Deinem Roller? Hört´s irgendwann auf zu tropfen? In dem Fall würde ich sagen, es ist nur die Nadel im Schwimmerkasten, ist die Pfütze grösser und es tropft permanent, kommt noch zusätzlich der Hahn in´s Spiel.

      Unkontrolliertes Hochdrehen, bzw. sich selbstständig verstellendes Standgas lässt auf Falschluft schliessen. Hattest Du den Vergaser ab? Dann neue Dichtungen rein und ordentlich festziehen. Besteht das Problem weiterhin, könntes es noch im schlimmsten Fall die Simmerringe sein. Getriebeölschraube raus und am Öl riechen. Riecht´s nach Benzin, sind´s auf jeden Fall die Simmerringe. Dann hättest Du auch direkt ein nettes Winterprojekt ;)

      ...aber erstmal der Reihe nach: 1. Schwimmernadel tauschen. Kostet ca. € 1,50, 2. Benzinhahn auf Funktion prüfen (Schlauch am Vergaser ab und gucken, ob was kommt); Bei Bearf tauschen 3. dann zum anderen Thema den Gaser & Dichtungen (am Gaser und unter der Gaserwanne) prüfen, ggf. tauschen, 4. Getriebeöl checken wie oben beschrieben.

      Gruss,
      Christian
    • Bei meiner P war wie ich sie im Mai gekauft habe das Kurbelwellengehäuse und der Auspuff vollgelaufen,der Kickstarter konnte keinen mm mehr bewegt werden,ich hatte dann den kompletten Benzienhan getauscht und Schwimmernadel und alles war gut.