Entscheidungsfrage Malle 139 oder DR 135

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entscheidungsfrage Malle 139 oder DR 135

      Hallo Leute,

      ich möchte meine Vespa Px 80 Bj 83 aufrüsten indem ich den Motor etwas mehr Hubraum spendiere.
      Nun gibt es zwei verschiedene Zylinder/Kolben Kombination und da fangen bei mir genau die Fragen an.
      Ich weiß das der Malossi (139 ccm) der etwas drehfreudigere Zylinder ist und der Dr (135 ccm) der
      tourentaugliche allround Zylinder.
      Da mich aber der Malossi mehr interessiert wollte ich ihn verbauen. Aber da ich erst Anfang nächsten Jahres
      den Motor spalten wollte und erst da den Motor mit der Fräse bearbeiten könnte, wollte ich wissen ob ich
      den Malossi trotzdem Plug & Play einbauen kann mit neuer Bedüsung und neuen Pot. Oder sollte immer
      beim Malossi ein neuer Vergaser 24'er drauf und Fräsarbeiten am Motor gemacht werden.
      Sprich kann ich den Malossi genauso Plug & Play einbauen wie den Dr ?

      Danke für eure Antwort.
    • Läuf Plug &Play, auch mit 20er Gaser.Erwarte aber keine Wunder.Solltest aber an nen 24Gaser,Rennwelle denken,Atmet einfach freier.Kanten im Zylinder abrunden,Gaser neu abstimmen und Zündung neu Abblitzen(muß).
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Danke für die Antwort.
      Was für einen 24'er Vergaser könntest du denn empfehlen und welche Bedüsung sollte ich auf den
      originalen 20'er fahren?
      Gerade habe ich mich nach einen Auspuff umgeschaut. Aber es gibt einfach zu viele Modelle.
      Was passt den am besten zu eine Malossi.
      Ein Sip, RZ, Scropion oder ein DSE? oder ist ein DSE zu überdemionisiert, für einen 139'er Malossi.

      Neu Abblitzen, neu bedüsen und neue Kerze sind selbstverständlich, will keine Klemmer provozieren.
      Grüße
    • Wenn du weiterhin Drehschiebereinlaß fahren möchtest, kommt eigentlich nur der SI 24.24 E der PX 200 in Frage.

      SIP und Scorpion müssten baugleich sein, nur dass der Scorpion eine Drossel hat und damit auf PX 125 im Originalzustand dank E-Nr. eintragungsfrei ist. Für PX 80 mit 139er gilt die E-Nr. nicht. Gibts den DSE überhaupt für die "kleinen" Motoren? Mir war nur die 200er Ausführung bekannt. Aber wenn es ihn geben sollte, wäre er bei einem einfachen 139er zuviel des Guten, da ziemlich sicher für High-End 177er entwickelt (der gute Mann hinter Dirty South Engineering macht normalerweise keine halben Sachen - siehe GSF, dort heißt er rasputin).
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Danke dann bin ich schonmal in Sache Auspuff schlauer.
      Dann werde ich mich für einen SIP oder RZ entscheiden welcher dann genau muss
      ich mich nochmal schlau machen.
      Nochmal eine Frage zum 24'er Vergaser:
      Wenn ich mir einen neue Zulege und ihn einbaue was muss ich denn dann alles Modifizieren?
      Und wie sollte ich den 20'er Vergaser mit den Malossi bedüsen?

      Grüße
    • 24erSIGaser ist gerade in der Bucht für15 Tacken über den Tresen gegangen.In welche Richtung willst du bei deinen Motor gehen?Membran oder Drehskibär Mach lieber die Überströme,bringt in deinen Fall mehr.Für einen Anhaltsweg für die Düsengröße kannst du bei lfs.alexander-hepp.de/ nachkucken.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Also ich denke ich werde zuerst einmal auf Drehschieber bleiben. Aber da es so viele Modelle
      gibt, (hab mal bei scooter scenter geschaut) bin ich mir echt nicht klar was ich nehmen soll,
      da ich ja auch keine Getrenntschmierung brauche. Ein kleiner Tipp welche gut ist?

      Hab mich dort auch gerade wegen der Bedüsung umgeschaut denke das wird mir helfen.
      Ich will mir eine Malossi holen obwohl ein Dr ein besseres sorglos Paket wäre, weil ich
      einfach in Laufe der Zeit immer mehr ausbauen möchte und deswegen schon jetzt
      mir eine gute Basis kaufe will.

      Grüße

      Edith sagt: Kann ich denn eine Dell'Orto 24'er Vergaser nehmen der für eine Cosa ist? z.B. Link Bucht
      Was ist denn da genau der Unterschied zwischen den Varianten einmal mit und ohne Getrenntschmierung, was ja eigentlich Zweitrangig ist, weil die Öffnung für die Ölleitung kann ja einfach abgedichtet werden oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Meccan ()

    • Alles klar, danke schonmal.
      Ich werd dann den Malossi mit einen 24'er Vergaser von der Bucht einbauen.
      Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den 24/24H, 24/24E und den 24/24
      oder gibt es dort keinen?
      Einen schönen Pott drunter und fertig ist erstmal das Tuning, wenn ich dann
      den Motor spalte werde ich dann die Fräsarbeiten in Angriff nehmen.
      Kurbewelle werde ich dann bestimmt mit machen.

      Grüße
    • 24.24 H ist für Cosa und hat einen elektrischen Benzinhahn und Choke, kannst du auf PX nicht verwenden. Ist auch nicht einfach umrüstbar, da das Vergasergehäuse anders ist. 24.24 E gibts in Ausführung für Getrenntschmierung und Gemischschmierung. Für PX alt bräuchtest du die Ausführung für Gemischschmierung. Die Öffnung in der Vergaserwanne solltest du dann auch dem größeren Vergaser anpassen. 24.24 G ist für T5, baut etwas flacher als die E Ausführung und hat dafür einen höheren Luftfilter mit internem Ansaugtrichter.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.