Wie benutze ich eine Blitzpistole?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie benutze ich eine Blitzpistole?

      Moin,

      hab mal wieder eine Frage. Kann mir einer erklären wie ich eine Blitzpistole benutze.

      Denn alles was ich im Netz finde geht immer nur bis zum Makieren der OT-Markierungen. Und dann heißt es immer abblitzen.

      Bye

      Marcus
    • zündzeitpunkt auf den vorgegebenen wert mittels gradscheibe einstellen
      (bei dem smallframes sind das entweder 17 oder 19 grad vor OT)

      dann kommt das (genauere) abblitzen

      (- lüfterradabdeckung abnehmen)
      - eine 12V batterie nehmen (z.b. autobatterie)
      - die kabel der pistole anschließen (ich glaube schwarz an die batterie, rot an das zündkabel)
      - motor starten (zündgrundplatte dreht sich)
      - beide markierungen (auf motorgehäuse und lüra müssen ident. sein)
      - das blitzt du mit dem stroboskoplicht ab, da durch das blitzlicht die markierungen
      im drehen der platte exakt sichtbar sind...

      wenn die markierungen versetzt zueinander stehen >> lüra ab und nachstellen.
      dann das gleiche spiel von vorn

      probier das mal aus, dann ist es eigentlich eindeutig, hab das auch learning by doing gemacht...
    • Der alte Worb Link geht weiter.
      Zündung richtig einstellen anklicken und siehe da


      Jetzt ermittelt man sich den Umfang, auf dem man die Markierungen am Motorgehäuse gemacht hat, teilt diesen durch 360 und multipliziert diesen mit z.B. 17. Heraus kommt ein Wert "x", der abgetragen als Millimetermaß die Entfernung von der O.T. Markierung die z.B. 17 Grad Markierung ergibt. Auch diese sollte mit einem Hammer und Schraubendreher gekerbt werden. Man kann sich auch eine 17 neben der Markierung einkratzten, neben der O.T. Markierung ein OT

      .
      mit bebilderter Anleitung ;)
      Weapons of Mass Destruction
    • Moin,

      also ich habe eben meine Zündung eingestellt, war eigentlich ganz einfach.
      Nur die werksseitigen Makierungen kann man ja wirklich vergessen. Bei mir weichen diese um ca 3 Grad ab.

      Und noch mal danke für die Hilfe

      Bye

      Marcus