Kein Licht mehr bei 50S

  • Ich hab meine 50S, Bj 69 von der Winterpause raus geholt und gestartet! Hatte anfangs Licht vorne und hinten, alles okay doch als ich hupen wollte, war alles vorbei! Nun geht kein vorderer Scheinwerfer, hinten geht auch nichts obwohl die Birnen okay sind! Zum starten geht es problemlos, ein Tritt und sie springt an! Es handelt sich hiebei um eine 6Volt Anlage da alles noch original ist an dem Moped!Kann mir, nachdem ich ein technisches Wrack bin,wer sagen an was das nun liegen könnte?? Bitte genauer beschreiben wo ich anfangen soll denn sonst muß ich sie in die Werkstatt bringen!Danke!!!!!

  • Hi!
    Gehen denn die anderen Verbraucher z.b Blinker und Tacho beleuchtung,bremslicht?
    Prüf mal die Masseverbindungen zum rahmen einmal vom Licht und an dem Spannungsregler(silbernes Teil mit kühlrippen.Die müssen schön blank sein.
    Vielleicht hat deine ja auch ne Sicherung,kannst ja mal schauen.Bin mir jetzt nicht sicher.

  • Danke für Deine Antwort! Habe keine Blinker oben! Es sind Hupe, vorderes Licht, hinteres Licht, Hupe und Unterbrecher vorhanden! Mehr ist original nicht vorhanden! Bin vielleicht 10 Meter gefahren und in dem Moment als ich die Hupe testen wollte fielen die Lichter aus!

  • Dann such doch mal nach einem Kurzschluß in Richtung Hupe. Vielleicht ist ein Kabel blankgescheuert oder geknickt. Oder einige Kabel haben untereinander keine Isolation mehr!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Denke auch ,das es mit dem Hupenkabel zu tun hat, deine Vespa ist ja auch schon 38 Jahre alt, da kann es schon vorkommen, das Kabel spröde werden und irgendwo scheuern.

  • Danke für die Tipps, habs schon hingekriegt!
    Hab den ganzen Schalter wo Unterbrecher, Lichtschalter, Drücker für die Hupe, u.s.w. oben sind, runter genommen! Es war innen drinnen der Schalter von der Hupe gebrochen und verursachte einen Kurzschluß! Neuen Schalter montiert und es funktioniert wieder alles!
    Thanks und gute Fahrt an alle!