Brauche ich alle Nadeln in der Tanne? Restaurierung meines P200E Motors.

  • Zitat

    Also kannst auch jetzt schon den Orchinalzylinder bearbeiten.


    seh ich auch so >< ausserdem lernt man dabei ungemein viel >> muß jetzt auch für jemanden ausm Forum hier dem O-Motor etwas mehr leistung durch O-Tuning verhelfen :whistling:


    btw hat wer vergleichswerte beim O-Tuning zwischen normaler Langhubrennwelle und Kaba-LHW????

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • btw hat wer vergleichswerte beim O-Tuning zwischen normaler Langhubrennwelle und Kaba-LHW????

    Das würd mich auch mal brennend interessieren.
    Die Vorteile einer gelippten Welle sind ja theoretisch bekannt, nur gibts da auch meßbare leistungsunterschiede?
    OK, bessere Gasannahme und vorteilhafterer, bzw. optimierter Nutzen des Treibstoffs sind ebenfalls logisch.

  • Yo, das wären schon interessante Daten... Allerdings nur mir viel Aufwand zu gewinnen...-.-

  • Jetzt mal angenommen ich wuerde anstelle des oels Kerosin in etwas abgeaenderter Form durchs Roerchen blasen.....schadet das dem Motor oder soll'n wirs mal versuchen? :)


    PS: Das kommt dabei heraus, wenn man zuviel LemonVodka trinkt und Tuningfilmchen schaut......

    ...mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale...

    2 Mal editiert, zuletzt von Zoopscoot ()

  • Im Land der Lichtgestalten scheint wohl wirklich alles möglich zu sein.
    Was heist denn Kerosin in leicht abgewandelter Form?
    Sach mal, macht ihr das Zeug selber oder was geht da bei Euch ab?

  • Ja, hier kannst wirklich alles machen. Aber das spare ich mir dann doch lieber. Habe nur gestern einen Film darueber gesehen, also ueber Lachgastuning oder wie das auch immer heist. :) Da dachte ich ...

  • Verlorene Gedanken:
    Verdammter Mist. Hunderte von kleinen Teilen....kriege ich die jemals wieder zusammen?

  • Ist alles nicht so schlimm, wie man denkt.
    Solange Du die Nadeln aus der Nebenwelle nicht quer durch die Werkstatt verteilst (sind 21 Stück) brauchst Du Dir eigentlich keine Gedanken machen.

  • ich stehe auch vor meiner kiste mit motorteilen und denke, hoffentlich vergesse ich nicht irgend einen o-ring oder nen sicherungsring oder so. ich kann noch nichtmal drauf achten das nichts am ende über bleibt, da ich eigentlich alle motorschrauben und verschleißteile neu habe

    166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°

  • kann mich euch 2 da nur anschliesen! steh auch vor meim zerlegten motor und drum herum, mehr oder weniger geordnet, die ganzen teile...
    und jetzt missbrauch ich den thread vom zoop mal schnell um zu fragen ob ich um die KuWe auszubauen denn unbedingt n abzieher brauch?


    gruß stebban

    - PX80 bekommt 125er Zylinder und Welle
    -Motor neu dichten, etcpp
    -Dezentes O-Tuning

  • ich denke mal 80% der leute machen es mit sanften gummi-hammer schlägen, ich oute mich hiermit auch.

    166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°

  • kann mich euch 2 da nur anschliesen! steh auch vor meim zerlegten motor und drum herum, mehr oder weniger geordnet, die ganzen teile...
    und jetzt missbrauch ich den thread vom zoop mal schnell um zu fragen ob ich um die KuWe auszubauen denn unbedingt n abzieher brauch?


    gruß stebban

    Raus geht mit Gummihammer. Einsetzen ist mit Einzieher echt angenehmer für die Welle und für Dich.
    Gilt genauso für die Hauptwelle.

  • Zitat

    Einsetzen ist mit Einzieher echt angenehmer für die Welle und für Dich.
    Gilt genauso für die Hauptwelle.


    kann man das nicht über die kupplung einziehen? also ansetzen, draufstecken und schrauben?

    166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°

  • was würd denn der spaß kosten? und lohnt sich des zu kaufen oder lieber mal rumfragen ob mir des jemand leihen kann?

    - PX80 bekommt 125er Zylinder und Welle
    -Motor neu dichten, etcpp
    -Dezentes O-Tuning

  • Kannst doch ganz einfach selber bauen.
    Stück passendes Rohr, Unterlegscheibe aufschweißen, Gewindesatnge durch und am Ende 2 aufeinandergeschweißte Muttern drauf.
    Die eine Mutter passt auch die Gewindestange, die andere auf die KUWE.
    und schon haste nen 1a einzieher.

  • kannste bitte mal n bild machen und zeigen. kann mir da grad nur bedingt was drunter vorstellen ?(

    - PX80 bekommt 125er Zylinder und Welle
    -Motor neu dichten, etcpp
    -Dezentes O-Tuning

  • Biddeschön, hat nen Moment gedauert.
    So ungefähr hab ich mir das gebastelt.

  • aaah TOP!!! jetzt kann ich mir n bild von der sache machen!! und werd mich dann mal dransetzen und versuchen des ding nachzubauen!!
    so jetzt hab ich zoops thread aber auch wirklich zu genüge geschänded :P

    - PX80 bekommt 125er Zylinder und Welle
    -Motor neu dichten, etcpp
    -Dezentes O-Tuning