Wie Schloss ausbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Schloss ausbauen?

      Hallo,

      Ich habe das problem das ich denn kasten nicht ab bekomme der da vor denn beine hängt die schraube und so sind alles raus nur jetzt meine problem:

      Das schloss ist auch da im kasten drin wie bekomme ich das schloss raus ? meine frage


      Danke

      Gruß Toby
    • Hallo Toby,
      Unter der Kaskade am Schloss müsste eine Madenschraube sein, um das Schloss rausziehen zu können. Der Schlüssel sollte aber im Schloss bleiben, denn dieses sollte nach rechts gedreht werden.
      Habe dies noch nicht ausprobiert, habe es mal gelesen. Ich hoffe, dir hiermit weiterhelfen zu können. Wenn nicht, dann gibt es hier bestimmt ein paar Profis, die dir helfen können.

      Gruß Adi
    • Ich nehme mal an, daß es sich um eine PKXL2 handelt, denn bei einer XL geht das Handschuhfach unabhängig vom Schloss ab.

      Bei einer XL2 ist das ein wenig eine Fummelarbeit.

      1. Kaskade ab

      2. Schlüssel ins Schloß und auf Off stellen. NICHT Look

      3. Unter dem Schloss ist ein ca 5x8mm kleines Loch.

      4. Am Schloss gibt es einen kleinen Sperrpin, den man hineindrücken muss und dann kann man das Schloss mit samt dem Schlüssel abziehen.

      Mit einem klitzekleinen Schraubendreher oder einem Nagel in das kleine Loch reinfahren und versuchen den Pin zu treffen. Etwas leichter geht es, wenn man dabei von der Kaskadenseite auf das Schloss schaut.

      Viel Spaß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwabenandy ()

    • Original von Toby Hawk
      ich habe den chok am lenker


      Dann ist es eine XL2. Dann funzt es wie von mir beschrieben.

      Das Rechteckige Loch befindet sich IM Handschuhfach unterhalb des Schlosses.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwabenandy ()

    • Funktioniert aber nur so. Ist beim ersten Mal ein elendiges Gefummel.

      Wenn du die Kaskade abmachst und nach dem Rohr schaust, in dem das Schloss steckt, dann ist dort von unten eine ca 3x12mm grosse rechteckige Öffnung zu sehen. In dieser Öffnung fefindet sich der Pin vom Schloss. Sehen tut man ihn nicht, man kann ihn nur durch ertasten mit einem Mini-Schraubendreher fühlen. Deshalb auch das kleine Loch im Handschuhfach, weil man nur von dort an diesen Pin kommt.
    • Da kannst du guckn wie du willst,den pin wirst du nicht sehen.Habe das handschuhfach selbst erst am Wochenende abmontiert und habe fast ne stunde (kein scherz!) gebraucht um ihn zu treffen.Dir bleibt wirklich nichts anderes übrig als wie oben schon beschrieben mit nem schraubenzieher oder nem nagel zu versuchen den pin zu treffen.

      Hier ist mal ein Link zum selben Thema.Dort ist auch ein Bild mit dem besagten Pin abgebildet :zündschloss demontieren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von colio ()

    • Kann Colio nur bestätigen,stell dir schon mal ein Paar Nervenbiere kühl.

      Auch bei der Montage kann es,wenn nicht alle Teile noi sind,zu probs kommen.
      Habe letzte Woche nem Kollegen die SKR wieder flott gemacht.
      Das Ding wurde gestohlen und von der Polizei mit aufgebrochenem Schloß und durchtrenntem Kabelbaum wiedergefunden.
      Die SKR hat das gleiche Kackschloß wie die XL2.

      Die weggebrochene Schloßaufnahme zurückzubiegen und zu verschweißen war ja noch Kindergeburtstag.
      Auch die Kabelbaumfrimelei zusammenlötaktion überschaubare Sache.
      Aber dann den neuen Schließzylinder mit dieser Fuckunterlegscheibe,via Schließbolzen und der ON-Off-Lock Buchse gerastet zu bekommen.
      Mann Mann Mann nichts für Yestortyschneider.Der Haltepin hat immer vor der U-Scheibe gepackt.
      Deshalb schlackerte der Zylinder immer 2mm raus und funzte nicht 100 Pro.
      15 endlose Minute und 80 Versuche später hat es dann gepasst.
      Wie Geil is da doch nen PX alt Lenkschloßtyp.
      Weapons of Mass Destruction