Kurbelwelle dreht nicht richtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurbelwelle dreht nicht richtig

      Hallo zusammen!

      Bin absoluter Neuling. Daher mal eine Frage zur Kurbelwelle. Dreht sich die Kurbelwelle während der ganzen Umdrehung ganz leicht? Habe mit Porad drauf einmal einen leichten Widerstand. Zylinder ist dabei noch nicht wieder montiert.

      Danke für Eure Hilfe.

      Philip
    • RE: Kurbelwelle dreht nicht richtig

      servus
      eigentlich sollte sich die kurbelwelle schon gleichmäßig drehen wenn noch keinen zylinder drauf hast!
      fals ich da falsch liege bitte korigieren.
      mfg joe
    • Mist. das hatte ich schon befürchtet. Werde den Motor dann wohl wieder auseinander bauen müssen. Reicht es dabei die beiden Motorhälften mit Dichtmasse (Curil) abzudichten, oder ist die Papierdichtung zwingend notwendig? Fragen über Fragen! ;)

      Danke und Gruß
      Philip

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Philip ()

    • ja das kann schon sein. iss halt auch wieder die frage wie groß der widerstand ist. wenn das polrad unten iss dann sollte man die welle schon leicht drehen können. und wegen der dichtung das kann ich dir auch nicht genau sagen aber ich würde auf jeden fall ne papierdichtung benutzen und dazwischen etwas dichtpaste.

      mfg joe
    • Erstmal Danke für Eure schnellen Antworten. Hab den Motor gerade wieder auseinander gebaut und soeben bei SIP neu Dichtungen bestellt. Nächstes Wochenende werde ich dann wohl erneut den Zusammenbau wagen. :)

      Gruß
      Philip