Sebac Stossdämpfer

  • Hallo,
    meine Spezial ist jetzt 26 Jährchen alt und nun hätt ich ihr gern neue Dämpfer gegönnt, hat jemand Erfahrung mit den Sebac Stossdämpfern, hab auch schon überlegt die Originalen Nachbau zu kaufen wegen der Optik.
    Danke Max

  • Ich habe die Sebac's neulich an mein V50 gebaut. Steifer als ORI, und einstellbar feder vorspanung, aber lieder nicht dampfung einstellbar. Trozdem ein verbesserung über ORI. und noch günstig in vergleich mit BiTurbo (was etwas über trieben ist für ein altags roller, finde ich).


    Wenn du die dämpfers eh tauschen willst/musst dann die Sebac's kaufen. Sonnst würd ich nicht machen

  • Sebac fahre ich auf der PX und auf der PK und bin sehr zufrieden.

    Es kommt nicht darauf an wie teuer deine Teile sind sondern was du daraus machst!!

  • Sebac habe ich auch und bin zufrieden

  • hat der Tüv bei SEBAC nichts zu beanstanden? wenn nein dann bestell ich die direkt!
    gruß

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • Tüv? Habe sie Bestellt und Montiert. Bei den 50er muß man nicht zum Tüv. Dies sollte aber nicht heissen das alles erlaubt ist :D
    Kenne einige die Sebac auch haben und sint alle zufrieden.
    Sehen gut aus und sind nicht teuer.

  • ja, ich hab aber bald nen zugelassene v50 @ 133ccm, da würd mich schon interessieren ob der tüv die teile mag oder nicht! es geht also in meinem fall um nen motorrad.

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

  • Zitat

    Sebac Stoßdämpfer sind gute Allround-Federbeine mit einer verstärkten Feder und einer größeren Dämpferpatrone. Sie bieten eine deutliche Fahrwerksverbesserung zum günstigen Preis. Zudem bietet der hintere Dämpfer die Möglichkeit, die Federvorspannung sehr schnell zu verändern. Allerdings besitzen die SEBAC Stoßdämpfer kein TÜV Gutachten

    quelle: sip



    ob man ein gutachten machen kann musste dich halt mal informieren...inwiefern dann noch die kosten nutzen rechnung aufgeht....fraglich