50er polini eingebaut. absolut keine power

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50er polini eingebaut. absolut keine power

      Habe am we den 50er polini montiert mit der hoffnung, dass er etwas besser ziehen wird. das ist aber nicht der fall.

      bei der beschleunigung ist es teilweise eine katastrophe. manchmal dreht er nur hoch, zieht aber um einiges schlechter als der originale. wenn ich dann vom gas runtergehen, und sehr langsam beschleunige, kommt wieder etwas power. ich verstehe es nicht.

      Habe die alte kerze drin gelassen (bosch W5AC), kann mir aber nicht vorstellen, dass dies der hauptgrund ist. ach ja, leider ist noch der 16:10 vergaser dran. an dem habe ich nichts verändert.

      woran kann der leistungsabfall liegen? bin echt ratlos.
    • RE: 50er polini eingebaut. absolut keine power

      vielleicht sollte ich meine aussage etwas relativieren. es ist nicht so, dass der neue zylinder absolut keine power hat, aber er ist im o.g. fall schlechter als der originale. habe kompression gemessen. der alter hatte 8 bar und der neue lag bei 7 bar. wie kann das sein?
    • RE: 50er polini eingebaut. absolut keine power

      Kolbenringe nicht richtig montiert oder gebrochen oder Zylinderkopf nicht dicht.

      Es sollte etwas wie 10-11.5 bar kompression haben.

      Ob es eine andere düse braucht, weiss ich nicht.
    • der zylinderkopf wurde schön gleichmäßig festgeschraubt. ein dichtung war nicht da, was auch richtig sein sollte (nach meinem kenntnisstand).

      Ich hoffe nicht, dass die ringe nicht richtig drin sind, sonst müsste ich den ganzen zylinder nochmal abmachen. oder kann mans feststellen, indem man den kopf abnimmt und nach rissen schaut?
    • hab jetzt nochmal die kompression gemessen. bei kaltem motor etwas über 10 bar. bei warmen ca. 9,5. (komisch, gestern hat das gerät noch andere ergebnisse gezeigt).

      habe neue kerze (w4ac) reingeschraubt, hatte vorher w5ac. bin 500 meter ohne aussätzer gefahren.

      ich glaube, dass carsten recht hat. wahrscheinlich liegt es an der kupplung. oder habt ihr noch andere ideen?

      PS: auf der Seite von Scooter Center steht, dass der Zylinder mit Superbenzin gefahren werden sollte. Stimmt das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alberto ()

    • Original von alberto
      wenn ich dann vom gas runtergehen, und sehr langsam beschleunige, kommt wieder etwas power. ich verstehe es nicht.


      Ist doch ganz klar dass die Kupplung rutscht.
      Ich würde mir gerade echt keine Gedanken um Supersprit machen :rolleyes:
      Roller-aus-Blech.de
    • Danke!

      Heißt es, dass ich die Kupplungsbelege auswechselt werden müssen? Hab von Kupplung und Getriebe keinen Plan.

      Welche Kupplung könntet ihr mir empfehlen? Sollte eine mit Option auf 75er Zylinder sein.
    • 3-Scheiben Kupplung.
      Kostet zusammen ca. 8,- und ist problemlos zu machen.
      Einziges Spezialwerkzeug das du dazu benötigst ist ein Kupplungskompressor (kannste aber auch selberbauen)
      Roller-aus-Blech.de
    • Original von shova50
      3-Scheiben Kupplung.
      Kostet zusammen ca. 8,- und ist problemlos zu machen.
      Einziges Spezialwerkzeug das du dazu benötigst ist ein Kupplungskompressor (kannste aber auch selberbauen)


      und kupplungsabzieher