Verkantet sich der Schwimmer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkantet sich der Schwimmer?

      Hallo,
      hatte bereits in einem anderem Thread geschrieben, dass mein Vergaser der Pk 50 immer überläuft!
      Schwimmernadel dichtet auch ab...
      Jetzt habe ich die HD und Starterdüse wieder eingeschraubt, wenn sich dann der Schwimmer absenkt, kommt er nur schwerlich an der HD vorbei . Schließt viell. deshalb die Nadel nicht?
      Hat jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht?

      Danke schonmal für Antworten!
      MfG
      H
    • Ja, ich dachte, daß vielleicht die Schwimmergeschichte einige von euch interessieren könnte, habe auf ein wichtiges Thema gar keinen Rat erhalten. Schraube erst seit ca. 2 Wochen und brauche Antworten. Habe getz 'nen neuen Schwimmer, wenn das nicht klappt, weiß ich es auch nicht!
      Pics gehen z. Zt nicht,
      aussehen tut eh' alles . wie es soll...

      H.
    • Benzinhahn ist getauscht, auch neue Schläuche mit Schellen und Filter sind drin. Da kommt nix nach,sind komischerweise unten am Deckel wo der Schwimmer sitzt, Schrauben eingebaut, die den Deckel eventuell nicht richtig abdichten..
    • Habe nun nen anderen Vergaser eingebaut, die Schraubenlöcher an der Schwimmerkammer hatten kaum noch Gewinde, da man falsche Schrauben benutzt hatte, jetzt ist alles dicht!

      Danke an alle. Thema kann jetzt geschlossen werden.
      H.