kupplungshebel(am motor) kaputt?

  • guten morgen allerseits!


    eine kurze frage zum kupplungshebel:


    hab vor kurzem den kupplungsseilzug gewechselt, alles hat danach wieder super funktioniert - für zwei tage. gestern ist mir dann das kupplungsseil aus der öse des kupplungshebels am motor rausgesprungen.


    meine frage an euch: sollte die öse am kupplungshebel "geschlossen" sein, sodass man den seilzug nur durchfädeln kann, oder sollte der einen kleinen "einschnitt" haben, sodass die öse ca so aussieht? (_) anstatt O


    einen neuen zu besorgen ist nicht das problem; ist der austausch kompliziert? meine vespabibel befindet sich nämlich 140km von mir entfernt.

  • Bei der PX ist er geschlossen.


    Den Hebelarm gibt es einzeln - nur ist das einhängen und spannen der Feder eine nervende Arbeit.


    Wenn Du schon dabei bist auch gleich den kleinen Dicht-Ring mitwechseln.

  • Zitat

    Original von eletroretard
    d.h. die kupplung muss ich dazu ganz zerlegen?


    Nein - brauchst nur den Kupplungsdeckel abzunehmen.