Lackieren oder Pulverbeschichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackieren oder Pulverbeschichten

      Hallo Zusammen,

      ich würde gerne mal eure Meinung wissen!

      Ich habe meine alte P200 E letzte Woche komplett zerlegt,
      inkl. Kabelbaum usw..

      Jetzt wollte ich Sie diese Woche zum Sandstrahlen und Grundieren geben,
      um sie nächste Woche lackieren zu lassen,
      aber gerade eben habe ich erfahren, dass Pulverbesichten günstiger ausfallen kann.

      Das Sandstrahlen mit feinem Material inkl. Grundierung sollte mich ca. 150 Euro kosten dazukommt noch Spachteln und Lackierung = Summe ca. 500-600 Euro!

      Alternativ wurde mir das Entlacken und Pulverbeschichten empfohlen:
      Alles zusammen ca. 300 Euro zzgl. Spachteln.

      Was haltet Ihr davon!

      Gibt es einen guten Grund sich für die Lackierung zu entscheiden,
      oder ist das Pulverbesichten eigentlich sogar empfehlenswerter?

      Gruß aus Düsseldorf
    • ist nicht ganz so glatt, aber im moment ist noch viel staub drauf und poliert ist auch noch nichts.

      zum preis kann ich leider auch nicht viel sagen, da ich ja nur nen kasten tannenzäpfle für die beschichtung gelöhnt habe, aber materialkosten für den beschichter liegen bei ca. 15 euro für das pulver :)

      es sei denn du willst perleffektlack oder ähnliches. jede RAL-farbe kannst du übrigens auch beschichten lassen.

      die farbe auf meinen bildern ist schwarz-glänzend (hatte mein bekannter eben vorrätig). matt sieht es bestimmt auch sehr gut aus, dürfte aber teurer werden. :)

      300 euro erscheinen mir dann aber doch ein wenig teuer. ist da das sandstrahlen schon mit drin? was willst du denn spachteln lassen? ausbeulen, schweißen oder schleifen sorgen normal auch für ne glatte oberfläche, WENN du es nur beschichten willst. die spachtelmasse soll ich nicht so gut machen im ofen. das strahlen dürfte einzeln nicht mehr als 80 euro kosten, weil es max. 1,5h dauert.
      frag da nochmal nach.

      wenn in der nähe von sinsheim wohnen solltest, dann kann ich dir evtl. auch bisel weiterhelfen.

      greetz
    • Original von z3ros3b
      ist nicht ganz so glatt, aber im moment ist noch viel staub drauf und poliert ist auch noch nichts.

      zum preis kann ich leider auch nicht viel sagen, da ich ja nur nen kasten tannenzäpfle für die beschichtung gelöhnt habe, aber materialkosten für den beschichter liegen bei ca. 15 euro für das pulver :)

      es sei denn du willst perleffektlack oder ähnliches. jede RAL-farbe kannst du übrigens auch beschichten lassen.

      die farbe auf meinen bildern ist schwarz-glänzend (hatte mein bekannter eben vorrätig). matt sieht es bestimmt auch sehr gut aus, dürfte aber teurer werden. :)

      300 euro erscheinen mir dann aber doch ein wenig teuer. ist da das sandstrahlen schon mit drin? was willst du denn spachteln lassen? ausbeulen, schweißen oder schleifen sorgen normal auch für ne glatte oberfläche, WENN du es nur beschichten willst. die spachtelmasse soll ich nicht so gut machen im ofen. das strahlen dürfte einzeln nicht mehr als 80 euro kosten, weil es max. 1,5h dauert.
      frag da nochmal nach.

      wenn in der nähe von sinsheim wohnen solltest, dann kann ich dir evtl. auch bisel weiterhelfen.

      greetz

      edit: düsseldorf dürfte wohl nicht in der nähe von sinsheim liegen :D
    • RE: Lackieren oder Pulverbeschichten

      Danke für die Infos!

      Düsseldorf ist nicht ganz in der Nähe!

      Für die 300 Euro werden folgende Sachen gemacht:
      Entlacken, Glasperlstrahlen, Pulvergrundierung, Farb-Pulverbesichtung in RAL-Farbe, Klar-Pulverbeschichtung und Brennen.

      Ich müsste dann nur noch Schweißen oder Spachteln.
      Du hast auch komplett recht: normaler Spachtel funktioniert nicht,
      es muss ein Metallspachtel sein, der beim Brennen nicht abfällt!

      Ich werde es einfach mal versuchen!
      Probieren geht über studieren!
    • würde sagen für die arbeiten geht der preis in ordnung.

      trägt das aber nicht zu dick auf, wenn du 3 schichten drauf hast? ;)

      poste bitte unbedingt bilder, wenn du die fertigen teile hast. werde das evtl.
      beim nächsten rahmen auch so machen lassen :D in schönem matten anthrazit :)
    • will vll meine auch zum pulvern geben!



      ist ein matter pulverlack möglich! ist eine rostschutz grundierung pflicht? und wie sieht das nach dem ´sandstrahlen aus da ja die obrfläche ziemlich rau ist!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basti_MRC ()