Mopedlappen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mopedlappen

      Hallo,



      ich bin auf der Suche nach Tipps wie man möglichst schnell und wenns geht günstig nen Schein machen kann. Es geht um den offenen Motorradschein.

      Ich hocke hier in München und bastel immer wieder an meinen beiden 50ern. Das eine ne TPH das andere ne PX. Wollt aber ne Klasse höher aufsteigen. 200 Rally oder so.



      Das mit 50ern tunen ist so ne Sache. Alles nur weniger legal machbar. Ausserdem wollt ich damit auch mal Ausritte machen. Das mit einer 5er auch eher unlustig. Selbst wenn sie 70 geht.



      Die Münchner Fahrschulen langen aber ordentlich hin. die Rede ist da von 1400 Euro aufwärts. Nun meine Frage. ISt es möglich den Lappen per Wochenendtripp in Italy, Österreich oder Tschechien zu machen und das günstig??



      Oder hat jmd nen Tip für München wo man den Schein schnell und günstig machen kann?



      Ne Möglichkeit wäre zu trainieren. 2 Freunde haben 900er Supersportler, damit könnt ich die Grundsachen üben meinen Sie. Würde helfen Stunden zu vermeiden.





      Mit Gruß und Danke schon mal für die Antworten.
    • Eine PX 50 hast du sicherlich nicht, sowas gibts nur von Honda.

      Kostengünstig Führerscheine im EU-Ausland zu erwerben ist nicht legal möglich. Grund sind die ganzen Alkis, denen in D der Lappen entzogen wurde und ohne MPU (die sie aber wahrscheinlich nicht bestehen würden) kein neuer erteilt würde. Da hatte sich ein regelrechter Tourismuszweig entwickelt, dem aber (m. E. zu Recht) der Boden entzogen werden sollte. Um einen im Ausland erworbenen Führerschein legal in Deutschland nutzen zu können, müsstest du meines Wissens einen Wohnsitz im Ausland haben, an dem du dich an mindestens 180 Tagen im Jahr aufhältst. Ist dann ein bißchen doof, wenn du beispielsweise einen deutschen Arbeitgeber hast. Dir wird sicher keine Straßenverkehrsbehörde (zuständig für Führerscheine) abnehmen, dass du jeden Tag mehrere 100 km zur Arbeit pendelst.

      Ich fürchte, dass dir deshalb nichts anderes übrig bleiben wird, als den Führerschein in Deutschland zu machen. 1.400 aufwärts halte ich allerdings schon für recht teuer, vor 2 Jahren hat ein Kumpel von mir (Autoführerschein schon 10 Jahre vorhanden) um die 800 Euro für Klasse A direkt bezahlt.

      Wenn dir allerdings der Führerschein zu teuer ist, brauchst du über eine Rally 200 gar nicht erst nachzudenken. Ein gutes Exemplar kostet locker mal soviel wie dich 2,5 Führerscheine zu Münchener Tarif kosten würden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Klink mich direkt mit ein als Leidender. Ich hab den 125er Schein und dennoch wollen die für den A Schein mehr als 1000€ :cursing:

      Soweit ich es mitbekommen habe, muss man in Tschechien z.B. mehr als 180 Tage einen Wohnsitz haben um den FS dort machen zu können. Das bieten viele Fahrschulen direkt mit an, aber ich hab meine bedenken was mein Finanzamt am Ende des Jahres sagt wenn ich mehr als 180 Tage im Ausland gewesen sein soll....
      Das Problem dürfte bei allen EU Ländern sein.

      Ich werde versuchen ne Fahrschule zu finden die keine 400€ Anmeldegebühr verlangt (Hallo? 800 D-Mark hab ich für meinen Autolappen bezahlt, dasist jetzt gerade mal die Anmeldung?). Dann Pflichtstunden und Prüfung, egal was der Fahrlehrer sagt. Oder es hat einer eine bessere Idee... ?
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Sagen wir mal so, ein Roller hat einen gewissen Gegenwert ein Lappen eher nicht. Ist ja nicht so das man nichts zahlen will, wenn ich aber zu hören bekomme, 400Euro nur die Anmeldung, dann frag ich mich schon.





      Und ist ne PK keine PX. Sorry mein Fehler froehlich-)
    • Das wirklich teure am Motorradlappen sind die Anschaffungen danach ..... muss sich ja auch lohnen den Lappen zu haben und ne PX mit 30+.... :love:

      Und hätte ich die 12.000€ für ne CBR übrig, würde ich wahrscheinlich nicht wegen den 1000€ für den Lappen rumheulen :D
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Find ne alte Vespa schon was feines. Sollte ich alle Register ziehen wärs sowieso ne Duc 1098 :)

      Wenn schon denn schon. Ne olle Bandit mag ich nich fahren.

      Aber wie gesagt ne 200 Vespa wär schon mal ne feine Sache. Das Dingens steht bei meinem Onkel in Italien in der Scheune und ich könnt sie haben. Is sicher was zu machen aber immerhin.