Schrauben statt Spritzschutz? PK50S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schrauben statt Spritzschutz? PK50S

      Hi,

      da hier wohl die wenigsten ohne Spritzschutz (unterm Kennzeichen) fahren und ich meins abmachen will, weil es a) sch.... aussieht und b) eh im Ars.... ist, wollt ich euch mal fragen was Ihr gemacht habt um die Löcher zu verschließen. Vielleicht 2 schicke Schrauben oder so etwas? Oder gar nix? Zudem hab ich auch noch 2 Löcher die von dem Sturzbügel stammen, die sollten vielleicht auch besser zu sein. Habt Ihr vielleicht ein paar Anregungen? Hab in den Online-Shops nichts gefunden....

      Dank im Vorraus und Gruß, Tobi
    • ich habe nichts drann gemacht, weil ich finde schrauben oder ähnliches sehen genauso doof aus wie das "schutzblech" selbst... bzw es würde zusehr auffallen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von r | ()

    • Ich hab meins auch entfernt,aber ganz ehrlich:das sieht fast genauso scheiße aus wie original.
      Letztens hab ich eine vespa im internet gesehen,die an diese stelle riffelblech gemacht hatte,sah gar nicht mal schlecht aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Colio ()

    • an der seite habe ich mein nummernschild befestigt und in den runden löchern am heck hab cih abgeflachte edelstahlspitzen drin, will mir aber noch demnext da riffelblech dran machen, kann auch ma fotos davon reinstellen wenn roller wieder komplett ist;)

      MFG vesparaver
    • Ja schade, ne perfekte Lösung scheints ja nich wirklich zu geben. Hab auch ganz vergessen das seitlich noch Schlitze sind, wo das graue Plastikteil (Spritzschutzhalterung?) reingesteckt wird. Ich glaub ich mach einfach den Spritzlappen ab, kauf das graue Ding neu und lackier es in der Rollerfarbe. Riffelblech is irgendwie nich ganz mein Ding. Danke für eure Tips ;)
    • Original von mullero
      Ja schade, ne perfekte Lösung scheints ja nich wirklich zu geben. Hab auch ganz vergessen das seitlich noch Schlitze sind, wo das graue Plastikteil (Spritzschutzhalterung?) reingesteckt wird. Ich glaub ich mach einfach den Spritzlappen ab, kauf das graue Ding neu und lackier es in der Rollerfarbe. Riffelblech is irgendwie nich ganz mein Ding. Danke für eure Tips ;)








      In der Rollerfarbe sieht es Besser aus. Das Beste beispiel, sieht man Jeden Tag auf der Straße.
      Autos ohne Lackierte Stosstange, sehen nicht wirklich gut aus.
    • RE: Schrauben statt Spritzschutz? PK50S

      hi,

      also ich würd das stück blech mit den löchern einfach abflexen. schaut echt gut aus!! hab ich an meiner pk auch gemacht!! und du muß wenn du es gut machst nicht mal lackieren (nur die schnittkanten und das fallt nicht auf wenn du es gut abklebst!!

      und so schaut das ganze dann aus:


      is übrigens nicht mein roller hatte grade kein bild von meinem zur hand...

      oder u machst es so:


      hat mir persönlich aber nicht wirklich gefallen... schaut so plump aus. is aber geschmackssache....

      mfg