Motor undicht aber wo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor undicht aber wo?

      Hallo,

      an meiner PX 200 ist etwas undicht, die Tropfen sammeln sich
      am untersten Punkt am Motor direkt hinter der Schaltraste.
      Wo genau es herkommt sieht man leider nicht.
      Ist aber nicht schwarz, sondern eher bräunlich.
      Mein Öl ist rot, evtl. könnte es das sein, wo sind
      die Stellen an denen ich suchen muss?

      Grüße Andreas
      Noch zwei mal Tanken dann kommt Peter Zwegat
    • klingt nach Vergaserwanne

      schau mal um den Vergaser mal nach vieleicht kommt dort das 2 t-öl
      raus (dichtung kaputt oder Vergaserwanne Verzogen) ist so ne PX- und Cosa Krankheit

      gruß Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()

    • Hallo,

      Am Vergaser hinten hing aussen ein roter Öltropfen.
      Habe den Vergaser mit den 8er Inbus mal etwas fester
      angezogen, die Papierdichtungen sind nämlich erst neu
      reingekommen.
      Oder wo könnte das Öl noch herkommen? ?(

      Grüße Andreas
      Noch zwei mal Tanken dann kommt Peter Zwegat
    • eigentlich nur dort wie du beschrieben hattest
      hast du auch die Vergaserwanne auch nachgezogen weil meistens kommt es auch unter der Vergaserwanne raus

      gruß peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()

    • Hi Peter,

      ja ich glaube ich meinte die Vergaserwanne, habe den Vergaserdeckel
      abgenommen, den Lufi runter und dann die beiden großen Inbusschrauben nachgezogen. Das meintest Du doch, oder?
      Mal sehen ob es jetzt dicht ist.

      Ausserdem kommt noch tief schwarze Suppe an den Kühlrippen raus,
      glaube der Sito ist nicht ganz dicht an der Stelle wo er auf dem Motor
      festgezogen wird. Evtl. ist die Passgenauigkeit nicht so toll, wenn ich
      die Schraube noch fester drehe ist sie ab....

      Grüße Andreas
      Noch zwei mal Tanken dann kommt Peter Zwegat
    • Original von xplosion58
      Hi Peter,

      ja ich glaube ich meinte die Vergaserwanne, habe den Vergaserdeckel
      abgenommen, den Lufi runter und dann die beiden großen Inbusschrauben nachgezogen. Das meintest Du doch, oder?



      Hallo Andreas,
      Die großen Imbussschrauben (<--Rechtrückreform) halten den Vergaser, in der Tat ist es auch so, dass diese durch die Wanne durchgehen und diese Fixieren. Allerdings sitzt unter dem Einlass noch eine kleine Schraube für die Wanne. Einfach die Papiersichtung abziehen.
      Mit rotem Öl, meinst du wohl das Zweitaktöl fürs Gemisch? Farbe ist eine gute Sache, meines ist blau und immer wenn ich dann braunes Öl sehe, weiß ich Getriebeöl. Solltest du im Auge behalten.
      Am Vergaser, in der Nähe wo der Haken für den Chokehebel sitzt, findest du eine schwarzen Gummi. Hierher befördert nämlich die Ölpumpe das Öl in den Vergaser. Schau mal nach wie der Gummi aussieht.

      Gruß Micha