Beiträge von aarwespe

    Wohin geht es? Viel Spaß!

    Wir fahren wie jedes Jahr nach Carrara. Dort werden wir wohnen. Dann geht es in Tagestouren in die Apuanischen Alpen, aber auch nach Pisa und Pontedera. Habe da schon was im Auge, mal sehen ob die Chefin mich läßt wie ich will. APE oder T5.


    Am 29./30.06. dann wie jedes Jahr wieder unser Higlight des Urlaubs.

    VESPAZZI beim Vespaclub Montemurlo. Da fährst du bis zu den Ohren grinsend nach Hause. http://www.vespaclubmontemurlo.it


    Morgens fahre ich immer früh Richtung Strand, kleine Schwimm Runde, dann Espresso, Frühstück und mal sehen wie es weiter geht.

    Ja, Aufreger der Woche oder worüber ich mich gerade (gestern) freue.


    Italienurlaub steht an, der Anhänger und die LML und die silberne 200er müßen zum Tüv.


    Ich also alles zusammengepackt und gestern morgen hin. Der nette TÜVler kommt direkt raus und schickt mich beladen zum Bremstest Anhänger, Beleuchtung, einmal drumherum und Bapperl.


    Dann Vespa und LML abladen.


    Hole die 200er PX runter stelle sie ihm hin, der greift ans Hinterrad, WACKELT.:-1

    Da war die Zentralmutter nicht richtig angezogen, der Splint war aber drin. Ich "Kacke" lassen wir die nimm die LML. Drückt mir einen Schraubendreher in die Hand und sagt, mach das Käpchen ab und dreh die Mutter fest. Splint setzt du daheim neuen ein. klatschen-)


    Die LML war schnell durch, Abgastest bestanden :hurra:


    Drein Bapperl bekommen, 160€ gelöhnt und heim.


    Beim Abladen der LML habe ich dann gesehen, dass der Kupplungszug der LML nur noch an einem Drähtchen hing. OK, schnell gewechselt, neuen Splint für die 200er und fettisch.


    Donnerstag geht es los. Gefreut und doch uffgerecht.


    PS: Die 200er wurde während meines Auslandjobs von einem Gewerblichen reviciert!!!!!!!

    Dieses Gespräch hatte ich auch vor zwei Wochen.


    Gehe zum gut sortierten örtlichen Autoteilehändler und will SAE30 für die Vespa


    Sagt er hat er nicht nur für Rasenmäher. Ich zu ihm "Mir egal wo sie das reinkippen, ich kippe es in die Vespa. Ich brauche nur SAE30"


    Das hat sich halt in den letzten vierzig Jahren in der Beschreibung geändert, der Inhalt ist der Gleiche.

    Moin, also ich bin da ganz ehrlich, ich habe auch schon für viel geld etwas reparieren lassen.


    Ich war 4 Jahre im Ausland arbeiten und wollte wenn ich zu Hause bin und/oder in den Urlaub fahre eine funktionierende Vespa haben. Also habe ich die Zwei zu einem gewerblichen Schrauber gebracht und beide Motoren überholen lassen. Dafür musste ich halt mehr arbeiten, hatte dann aber in der Freizeit zwei gut und zuverlässig laufende Motoren.


    Sandstrahlen und/oder entlacken lasse ich auch machen. Aber nicht für 200€ das Stück, sondern ich suche mir günstige Möglichkeiten. Am besten klassische Tauschgeschäfte. Habe jemand etwas erledigt was er nicht konnte, dafür hat er mir einen Rahemn gestrahlt.


    Das ist wie mit dem Geld ausgeben für Rauchen, Alkohol und Gewerbliche: muss jeder selbst für sich und sein Geld entscheiden.


    "Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." (George Best, englischer Kicker)

    ...oder die Kiste zum Beispiel zu S & S nach Hamburg geben und nach deinen Vorstellungen Restaurieren lassen...

    Also bei S&s kostet die als alte aber neuwertige (weil komplett neu aufgebaut) PX so ca. 16.000€. Da hast du aber alles neu, musst nur die Rahmennummer und/oder Papiere einer alten haben.

    Hat dann viele PS und ist eine für mich modernere Interpretation einer 70-80er Jahre Vespa.

    Kannst aber auch eine gebrauchte PX kaufen, je nach Zustand ab 500€ (ist dann eher ein Haufen Elend) bis xxxx€.


    Wie will man da allgemeine Werte-Preise ableiten. Macht kein Sinn. Für diesen Markt gibt es keine sachliche Einschätzung.

    Du kannst dann noch festlegen ob die Rep in Markenwerkstatt oder freien Werkstatt repariert wird.


    Wertminderung und Nutzungsausfall!


    Ich habe mir jedesmal einen Anwalt genommen, weil die Versicherungen voll auf Zeit gespielt haben. Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig, da Beleuchtung auch defekt und scharfe Kanten..