Beiträge von Svensen

    Lustig ist, dass ich ganz oft in solchen Fällen gefragt habe ob der Kolben richtig rum verbaut wurde und wurde jedesmal von dem Topiceröffner "beschimpft" "das er doch nicht doof wäre und es schon oft gemacht hätte" ..... und dieses mal hab ich nichts gesagt ;)

    90-95 Bergauf oder Gegenwind halte ich für nicht immer realistisch... auch ´ne orig. 200ér mit ähnlicher PS Zahl fährt dann auch mal nur 80 !

    ich hab in den letzten Jahren diverse 177DR verbaut, alle mit SI24 und eine etwas längere Übersetzung (meist 22 Zahn-Kuppllung)... eigentlich fahren alle 100, meist sogar stabiler und etwas schneller als ´ne orig. 200ér ....

    Klingt nach Auspuff... bin gespannt was Du hast ;)

    Es gibt genügend "Mischmasch" Modelle, die auch so in anderen Ländern produziert und verkauft wurden ... z.B gab es die 200ér Rally vor der PX schon mit Getrenntschmierung, es gibt PK mit V50 Gabel ... und ich hatte mal ein PX125 mit Konaktzündung, Getrenntschmierung und Neutralanzeige gehabt und alles war original !!!


    Du kannst sonst über Piaggio ein technisches Datenblatt u.ä. online anfordern, kann dir aber nicht sagen, ob da auch das Baujahr mit drauf ist

    PK mit der Rahmennummer V5X1T gibt es seid 82 meines Erachtens, aber auch die XL hat diese Fahrgestellnummer. Also musst Du über Scooterhelp mal die Nummer eingeben, oder ggf mal Fotos hier reinstellen .... eine XL gab es meines Erachtens nie ohne Blinker... aber es gibt so viele komische nicht deutsche Modelle, die alles miteinander mischen.... also Fotos und Details her !

    Es hängt ja auch ganz stark vom vorher verbauten Luftfilter ab, die haben ja auch alle unterschiedlichen Luftdurchsatz ..... also wie immer ausprobieren und ggf. Vergaser anpassen.


    Ich hab aich schon ohne Probleme vom RamAir auf Balg gewechselt, aber wie gesagt, ist kein Massstab ober Vergleich !

    Kann mir jemand die Aufgaben der einzelnen Düsen erklären?


    Welche ist für den unteren Bereich, welche für den mittleren Bereich und welche für den oberen Bereich.

    Habe gelesen das ich für meinen Auspuff das BE2 Mischrohr nehmen muss.

    Ich habe die Bedüsung noch nicht ganz verstanden.....

    Das ist nicht mal so eben erklärt, da die einzelnen Düsen ja auch in den Bereich der anderen reingehen .... Ebenso spielt z.B. der Schieber auch eine Rolle

    Ich denke in erster Linie sind die wichtigsten Düsen die Hauptdüse, die Teillastdüse (sitzt neben dem großen Düsenstock) und die Leerlaufdüse (wobei da eher die Einstellschraube hinten wichtig ist, die Düse muss so gut wie nie getauscht werden) ... alle weiteren Düsen sind dann schon etwas komplizierter, am Besten liest Du dich mal ein ;)

    aber wie gesagt, selbst mit einer 110 oder 130er Düse sollte das Ding mehr als 20 fahren... auch wenn eine Dichtung undicht ist, oder die Leerlaufgemischschraube nicht stimmt, Du solltest auf jeden Fall schneller vorankommen. Du hast denke ich mal ein grundsätzliches Problem irgendwo ...

    Ich hab in den letzten Jahren div. Male DR 177 auf PX125/150 gesteckt und 24ér Vergaser verbaut. Alle Kisten liefen bis auf kleine Abstimmungen mit der 118ér Düse des 200ér super ...

    Ich stelle mal ´ne ganz doofe Frage : Kolben richtig rum drin ?

    Was sagt die Zündeinstellung (wobei egal wie es verstellt ist, laufen sollte der Karren eigentlich?!)

    Du widersprichst dich leider immer etwas .... "ich hab keine Ahnung" ,"Da ich mich damit nicht so auskenne mag ich da nicht dran rumfräsen" & "Das soll kein Racer werden sondern einfach bisschen mehr Bumms damit man auf der Landstrasse nicht ständig überholt wird" .... dafür brauchst Du aber keinen PHB Vergaser, keine andere Zündung und keinen dicken Pott heutzutage. Und die Karren werden dadurch ja auch nicht zuverlässiger ;) und das als Anfänger ...

    Nimm einen ordentlichen 177ér Zylinder (BGM, Pinasco,...), einen SI Vergaser (24/26) und einen Box Auspuff und Du bist zügig auf der Landstrasse unterwegs... musst nur schauen, das Du auf 10" kommst oder für die 8" die Übersetzung entsprechend anpasst

    Vom Preis her ist es voll ok .... erstens soll man das Ganze erstmal selber eingetragen bekommen, zweitens kosten Geräusch-und Leistungsgutachten auch ordentlich !

    Wenn einer es zu teuer findet soll er es doch alles selber machen und für die die das Rundumsorglospaket haben wollen ist es doch super.

    Ich glaube aber es muß über alles gemeckert werden .... wisst ihr eigentlich was so ein Gutachten SIP kostet ?

    Wenn der Auspuff zu Krümmer durchknattert, gibt es zB von SIP so Hülsen/ Bleche im Set um die dazwischenzusetzen (besser als Dosen zu nehmen)... verbaue ich schon standardmässig ;)


    Ich hab gerade ein Kiste nachgedämmt, indem ich so Antibrummmatten aus dem Autobedarf in die Backe geklebt habe. Und da ich über den Balg ansauge hab zurätzlich den Rahmeninnenraum gedämmt, was auch was gebracht hat ...

    Grundsätzlich wird jegliche Vergasereinstellung erst im warmen Zustand gemacht, es wird also alles so eingestellt, dass es im warmen Zustand funktioniert. Wenn Du also den Vergaser so einstellst, dass er im kalten Zustand gleich wie Bombe läuft, wird dir der Motor im Warmen um die Ohren fliegen.... die Frage ist, was Du willst ^^