Beiträge von Vesp@

    Natürlich mit Vespa Schätzeisen :-D Auch wenns nur 98kmh sind mir egal hauptsache sie hat nen guten Anzug und ich pack die LKW´s auf der Autobahn.
    Hab vor lauter Frust den Zylinder schneel runter geschraubt und dabei vergessen den Vergaser abzuschrauben, mir ist dann das Stücke abgebrochen, deswegen neuen vergaser. Übersetzung muss ich nachschauen ist schon ein Jahr her. Quetschkante, Zylinderkopf zentriert hab ich nicht gemacht, Dicht war der Zylinder unten und oben, Überströmerfenster ist engratet gewesen, fahr ne günstige Mazzuchelli Welle, nichts besonderes!


    Kommt mit dem 24er Gaser noch bissl mehr Druck?

    Also 24er Dello kostet mit Ansaugstutzen 150-160 Öcken glaub ich, den Mikuni gibts net im Set soviel ich weiß, passt da dann der gleiche Ansaugstutzen wie der Dello? Wieso Klemmer wenn alles schön eingefahren wurde und es gut entgratet urde, sollte er eig. nicht klemmen? Ihr macht mir angst wenn der in ner rechts Kurve klemmt :+2

    Die Überströmer sind komplett auf gemacht das ich außen sogar schweißen musste und ein wenig den Drehschiebereinlass vergrößert, am Zylinder hab ich nur entgratet dazu fahr ich den Polini Lefthand. Zündung war auf 17 Grad eingestellt. Er lief auch ca 700km damit. Ca 450km schön eingefahren.

    Guten Tag, ich hatte mit meiner Vespa einen Kolbenfresser auf der Schnellstraße bei 120km/h (laut Tacho). Verbaut war in meiner PK80s ein 133ccm Polini, Polini Lefthand, gemachtem Kurbelgehäuse und Drehschieber dazu den originalen 19er Dellorto mit einer 110 Hauptdüse (Nebendüse original). Passiert ist es mir nach ca. 5 Minuten Volllast auf der Schnellstraße bei ca 120km/h. Nach dem Ausbau war die Zündkerze jedoch schwarz! Jetzt hab ich ein neuen Zylinder aber ich frage mich immer noch wieso ich einen Fresser hatte? Zündung war frisch eingestellt und danach war der Halbmond nicht abgescherrt oder die Zündung verstellt! Genügend Öl war auch im Benzin drin. Mir fällt nichts ein an was es liegen könnte warum sie zu heiß geworden ist!


    Habt ihr noch Ideen? Passt mein Setup ca. mit der Hauptdüse?


    Gruß Markus

    Polini und DR sind schonmal in Ordung. Vergaser dürftest du einen 20er Dellorto drin haben. Da du wahrscheinlich nicht auf direktansauger Umsteigen willst lohnt es sich kaum einen größeren Vergaser zu verbauen, zudem wird das abstimmen umso schwieriger! Du hast an der Kurbelwelle einen 20er Konus, Vespatronic ist aber eig. nicht notwendig! Mehr Leistung bringt es wenn du die Überströmer anpasst etc.! Da solltest du dich aber dann gut einlesen!


    Ich fahr zur Zeit Polini 133ccm mit dem 20er Dellorto und angepasste Überstörmer und Polini Lefthand! Ohne Vespatronic und sie rennt ganz schön :-7

    Ich hatte im Herbst am Ende meiner Einfahrphase einen Klemmer. Gefressen hat er wahrscheinlich wegen schlechter Kühlung was an zu VIEL Öl wohl lag. Kann man hier nachlesen.


    da die vespa bei solchem hubraum eh schnell hitzprobleme bekommt, gibts den überarbeiteten zylindersatz von polini was sagt ihr dazu?
    er soll ja bessere kühlung versprechen! denke mal die werden nicht lügen, aber bringt das so viel mehr sicherheit?


    ich hab übrigens das verbaut:


    -mazzucheli welle
    -originalen vergaser
    -bissl bearbeitete überströmer
    - polini left


    hoff ich hab nichts vergessen

    So jetzt mal ein dickes Lob an euch! Ja hab mir ein selber gebastelt! Also Macke vom Kolbenbolzen, Fresser von zu viel Öl! Neia das war sehr viel Lehrgelt... Aber den Fehler werde ich defenetiv nicht mehr machen! :-2

    Also bin ihn schon öfters mit mehr Last gefahren und nach 3 Tankfühlungen auch ab und zu Vollgas! Ich würd sagen das wurst ist wenn ich Fett fahre und viel Öl drin hab dann passt das ja wieder mit der Inneren Kühlung, zumindest Theoretisch! Wollte halt einfach verhindern das sie frisst aber ist wohl net aufgegangen! Hab auserdem gelesen, das man den 133 mit 1:25 oder 1:33 fahren sollte!?!? Also Beide Kolbenclips sind ganz und noch da gewesen! Alle anderen Teile Kolben, Zylinder, Zündkerze und Kurbelwelle ist auch noch heile! Hab so genau wie möglich geschaut!


    Gruß Markus

    Eben nicht alles dran Kolben, Zylinder soweit ich an der Kurbelwelle sehen kann alles dran! Ja ich hab ihn extra fett und mit viel Öl laufen lassen damit ich genau das gelama net beim einfahren hab! Also mir ist bei der Schnellstraße bei 80kmh die Leistung weggegangen bis ich des gerafft hab warum hat sie schon gebremst! Das komische ist halt ich hab genau eine Mache im Kolben und nicht mehrere! Und die Fressspuren sehen nicht so aus als ob da der Spann dran Schuld war!

    So bin eig. am Ende meine Einfahrphase gewesen als ich auf der Schnellstraße bei ca.80 kmh und 75% Gas gegeben hab, hat er angefangen zu fressen. Schnell Kupplung gedürckt und daheim mal probiert, war nicht fest aber anmachen wollte ich ihn nicht! Vergaser ist viel zu fett eingestellt und fahre zum einfahren Mischung 1 zu 15! Daheim Zündkerze raus gemacht, war schön schwarz! Zylinder runter gemacht und gesehn das er oben am Einlass und Auslass gefressen hat. Alles genau angeschaut und eine Macke am Kolben oben gefunden, sieht aus als ob ein Metalspann drinne war.


    Würdet ihr den jetzt zerlegen? Da der Kolben und Zylinder stark gelitten haben aber nicht unfahrbar sind würde ich den Gangbar machen und den dann nochmal paar Tankfüllungen fahren wenns gut ist nen neuen Satz drauf machen was ich so oder so vor hab! Oder würdet ihr trotzdem Motor spalten! Ist Übrigens ein 133er Polini mit angepassten Überströmer!

    Also ich hatte mit 16 Jahren nen Plastikbomber, nach 6 Monaten den verkauft und mir ne PK50S gekauft! Meine Freunde standen auf die und die Mädels eig. auch! Aber das ist auch von Freundeskreis zu Freundeskreis anderst! Aber ich würde vll. des auch deinem Sohn raussuchen lassen! Er wird ja dann wohl öfters fahren...