Vespa PK80s Umbau auf Polini Zündung

  • Guten Tag Vespafreunde,


    ich Versuche gerade meine Vespa wieder Fit zu bekommen. Motor neu aufgebaut läuft auch schon. ABER ich blicks auf keinem Auge wie ich die Polini Zündung in den Kabelbaum meiner Vespa integrieren muss. So wie ich es jetzt im Internet gefunden habe sollte ich mein Bremslichtschalter und mein Lichtschalter nicht wechseln müssen, da meine Vespa schon davor mit einer elektronischen 12V Zündung ausgerüstet war. Das blaue und weiße Kabel nicht an den mit gelieferten Spannungsregler anschließen da ich meinen originalen verwenden will ohne Batterie. Hoffe das habe ich so richtig verstanden?

    Jetzt zu meinem Problem:

    Wie schließe ich die Zündung an?

    Polini Zündung hat 3 Kabel. Blau, weiß und schwarz.

    Mein Kabelbaum hat ebenfalls 3 Kabel. Blau, grün und schwarz.

    Sollte ich nicht blau zu blau anschließen, im Kabelbaum geht das blaue Kabel zu meinem Spannungsregler? (Noch nicht angeschloßen, da ich den Motor erstmal ausmachen will)

    Weiß und grün zusammen sowie schwarz und schwarz, da im Kabelbaum der Vespa grün und schwarz zum Zündschloss geht.

    Leider lässt sich so angeschlossen die Vespa mit Schlüssel nicht aus machen.


    Bilder machen ist kein Problem!!!


    Hoffe ihr könnt mir helfen ich bin verzweifelt :-1:-1:-1


    Ich will endlich Vespa fahren und morgen ist Tüv Termin.



    Grüße Markus

  • Vesp@

    Hat den Titel des Themas von „Vespa PK80s Umbu auf Polini Zündung“ zu „Vespa PK80s Umbau auf Polini Zündung“ geändert.

  • Du müsst grün vom Kabelbaum (Kill) zusätzlich mit blau der Polini verbinden. Weiss von der Polini (Dauerstrom) auf blau vom Kabelbaum. Schwarz auf schwarz.


    Dann sollte das laufen wie gewünscht