Beiträge von MBT / T4

    Ich kann Dir die Steuerzeiten gar nicht sagen, da ich die nicht gemessen hatte. Mit der 3.0 hatten wir auch Probleme den 4. gang zu ziehen, haben dann mit nem DRT Ritzel kürzer gemacht, dann gings einigermaßen auf der geraden, mit nem bisschen Steigung mussten wir zurück in den 3. schalten das es funzt.

    Das schwarze ist natürlich die Masse, wenn die Kiste zusammengesteckt nicht läuft sollten die irgendwo unerwünschten kontakt mit dem Killkabel haben (grün) . Mach mal nen test, steck die schwarzen zusammen und zieh ganz rechts das grüne Kabel an der CDI ab wenn se dann läuft, haste Gewissheit das schwarz nen kurzen in der Killeitung verursacht.


    Bei PX alt (deine) gehn die Blinker,Hupe,Bremslicht und Standlicht über die Batterie, wenn das alles noch funktioniert ausser den Blinkern sollte es an deinem Blinkerrelais liegen...

    CDI mit grün weiss rot und gelb < So ne CDI sollte es nicht geben (sollte rot,weiss,grün,grün haben)

    schwarz rot gelb lila < geht in den Kabelbaum und grün < Geht auf die CDI hinten als Kill


    Am besten machst mal Bilder wie Du das angeschlossen hast und stellst die hier rein,dann kann man am schnellsten ne Hilfestellung geben.

    Hey Jack,


    Ich geb Dir in allem Recht, aber bei nem Umbau auf 12V setz ich ein abblitzen der Zündung in dem jetzigen Zustand voraus.


    Ist alles ein wenig zusammengewürfelt von den Komponenten her, alles machbar für jemanden der das schon öfters gemacht hat, meiner Meinung nach jedoch leider nicht vom TE oder seinem Vespaschrauber (der das Teilechaos fabriziert hat)

    Ich glaube es ist mangels Fachwissen des TE auch nicht möglich per Forumshilfe die Sache in die Reihe zu bekommen, wenn dauert das ewig.

    Ich würde dem TE raten sich jemanden zu suchen der das Fachkundig in Ordnung bringt, auch wenn das halt Geld kostet.....Vom runterhängenden Kicker ganz zu schweigen

    Das hatte ich schon paar mal bei alten PX´en. Komischerweise isses in 8 von 10 Fällen das Killkabel wo sich die Ummantelung in Brösel auflöst. Hab jedesmal ein neues kabel vom Zündschloss bis zu CDI durchgezogen, das ist dann zwar nicht im Kabelbaum mit drin, aber besser als alles neu zu machen .....

    Den Spacer solltest Du zwingend verbauen, der 210er zieht Dir sonst die Kammer leer und klemmt ab (besonders bei wenig Sprit im Tank).


    Die Laufspuren sind meiner Meinung nach zu vernachlässigen. Einfahren muss ich meinem Vorredner wiedersprechen, hab ich noch nie gemacht, und bei nem Aluzylinder schon eh nicht. Wenn Zündung und Bedüsung passt passiert da gar nix (Is aber ganz klar Ansichtssache).


    Wenn was wegklemmt stimmt was grundlegend nicht ....

    Hochladen hat anscheinend nicht funktioniert, hier als Link;

    AUD-20200706-WA0008.mp3

    Mach mal die Stahlwolle aussem Luftfilter raus,dann bin ich mir ziemlich sicher das die dann läuft.

    Komisch iss aber so, hatte ich letztens auch, genau das gleiche symptom....Lief immer zu fett, egal wie weit ich runtergedüst hab, schlussendlich hab ich die Stahlwolle aussem Luftfilter rausgeschmissen, danach lief se wie ne 1

    Bremstrommel schon drauf und angezogen ? Die endgültige Position der Getriebewelle stimmt erst wenn die Trommel drauf ist ...

    Dann schraub doch die Abdeckung runter und lass kurz laufen, dann weisste ob das irgendwo schleift ???


    Die abdeckungen sind ja oft krumm und nicht gleichmässig, da kann schleifen schon mal vorkommen.

    3 pol reicht... Bei Dir sind ja auch nur 3 Kabel angeklemmt, 2x plus und 1 x masse... der Regler den Du da verbaut hast gehört da meiner Meinung nach überhaupt nicht hin. Wurde wohl mal getauscht....

    Mach mal ein Bild und stell das hier ein