Beiträge von MBT / T4

    Schaltklaue und Nebenwelle sind von nem 4-Gang Getriebe, Deckel auch Smallframe, das passt soweit.

    Die Gangräder sind wie Du richtig recherchiert hast von nem 3 Gang Getriebe und der Kupplungshebel gehört zu nem PX-Kupplungsdeckel , passt also auch nicht.


    Alles in allem hat dich da einer zu 50 % übern Tisch gezogen ...

    Ich hab letztens auch nen 80 er Block mim Fächerschleifer aufgemacht für nen 177er VMC da ich keine Fräse zum Spindeln auftreiben konnte. Hab nen 60mm Fächerschleifer genommen der relativ strack ist und nicht so viel nachgibt, dann biste in 30 min durch mit der Sache.


    Creutzfeld ..... Wie die Bohrung aussieht ist absolut Latte, es muss nur der Fuss reinpassen, Funktion hat das sonst keine.


    Also ORK ...gib Gas ;)

    PX 80 Lusso Motor.

    Rückbau mit einem unbearbeiteten 80ccm oder 135ccm Zylinder auf ein gefrästes Gehäuse.

    Läuft der Motor? obwohl die Überstömerkanten des Standard Zylinders in den ausgefrästen Ansaugraum ragen?

    Falls der Drehschieber gemacht ist oder ne Rennwelle verbaut ist wird der 80er nicht mehr gescheit laufen.Beim 135ccm DR wäre das kein Problem.... Nur Überströmer sollten bei beiden Varianten funktionieren

    Ist original so...passt also

    Wenn der Zylinder out of the Box gesteckt und nicht mim Dremel bearbeitet wird stimm ich Menzinger voll und ganz zu. Von mir aus noch ne BGM oder SIP Banane, mit dem bisschen dickeren Krümmer ist vllt ein wenig spürbare Mehrleistung zu holen.

    Im Stand zeigt der 6500/6900 an. Ist das zuviel? Laut Geräusch ist das okay, villeicht muß man den kalibrieren.

    Den SIP Tacho musste einstellen, der kann normale Zündung mit 1 Impuls und auch 2 für Verstellzündungen. Denke der ist für ne Vespatronic oder so eingestellt..... Lies mal Bedienungsanleitung, da steht wie man das ändert. Denke wie meine Vorredner auch das der das doppelte an Drehzahl bei Dir anzeigt.

    Nein, er schlägt an die Kante des Kopfes, weil diese enger ist als der Kopf. Das ist der Gedanke

    Da liegt der Hase wohl im Pfeffer... Ich denke dein Kolben guggt oben im OT ein wenig über die Zylinderkante. Da dein Kolben nen Ø von 61mm hat und dein Kopf nur ca 58 mm schlägt der rundum an der Kante vom Kopf an. Ich würde die Kante im Kopf rundum 1mm mit nem Dremel wegnehmen oder man könnte nen Kopf vom 139er Malossi probieren, der hat Ø 61mm. Dann könnte man schauen was für ne Quetschkante / Brennraumlayout da raus kommt. Ich glaub nen Malossikopp hab ich noch rumliegen.Wenn Du willst schick ich Dir den mal zum testen.

    Also vor diesem kit kann ich nur warnen. Habe es erneuert, die Bedüsung sehr gross gesetzt und dasselbe Problem, wieder einen Klemmer. Scheisszeug, was scooter da verkauft. Werde jetzt noch einmal mit dickeren Zylinderfussdichtung und Kopfdichtung arbeiten, den Kolben vorsichtig quer schmiergeln und sonst den Kram entsorgen und mir einen Malossi kaufen.

    In der Sache das der besagte Laden das Kit als Plug & Play verkauft ohne darauf hinzuweisen das eventuell nacharbeiten / Kontrolle z.B. der Quetschkante von nöten sind geb Ich Dir recht.


    Aber hättest Du die Ratschläge der Community hier befolgt und das ganze mal anständig überprüft , hättest den neuen Zylinder nicht auch gleich zu Matsch gefahren. Auch wenn Du die Bedüsung um 15 Nummern grösser wählst ,wird der Zylinder wenn Du den genau so verbaust wie den ersten klemmen, und zwar nicht weil der zu mager läuft (was Du mit der grösseren HD verhindern willst) sondern weil das Ding einfach glühend heiss wird wegen der viel zu grossen Verdichtung.Mit der grossen HD versuchst Du nur die Symptome zu lindern aber nicht die Ursache zu beheben.


    Also Zylinder drauf bauen, Stück Lötzinn auf den Kolben legen und von Hand durchdrehen, wenn die platte Stelle vom Lötzinn ca. 1.5mm hat , dann blitzt Du das Teil bei 18° ab und fängst ordentlich fett bei der Bedüsung der HD an. Dann düst Du runter bis das sauber läuft und dann wird das Ding auch nicht mehr klemmen. (Das war jetzt ne vereinfachte Version wie man sowas einstellen kann).


    Wollte Dir nicht zu nahe treten, aber das wollte ich mal gesagt haben.

    Schnellkupplungen sind eigentlich ne schicke Sache wenn der Tank andauernd rein oder raus muss. Ich benutz die nur wenn ich ne Karre am abstimmen bin, ansonsten ist das für mich ne unnötige Fehlerquelle. Als ich damals paar ESC-Rennen mitgefahren bin war ich nicht der einzige der da mal wegen einer defekten Schnellkupplung seinen Turn versaut hat. Deshalb, abstimmen Schnellkupplung rein danach im Alltag Schnellkupplung raus.

    habe nichts verändert, was meint ihr, passt die Quetschkante nicht?

    Wenn Du am Kolben nix geschliffen hast weil der da so Blank ist, würde ich sagen die Quetschkante stimmt dann ganz und gar nicht. Der schlägt ja dann am Kopf an. Vllt hast Du ne Langhubwelle mit 60mm Hub verbaut ?? Das wäre ne Erklärung.

    Wie sieht den dein Kolbendach aus...Die 3 blanken Stellen sehen gar nicht schön aus oder haste da dran rumgeschliffen ??? Zeig mal bitte Bild von Kerze und Brennraum . Ich glaub da stimmt was mit deiner Quetschkante nicht, die läuft so heiss das die nicht mehr anspringt.