Beiträge von Jay861

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€

    Hallo zusammen,


    Leider ist mir beim kupplungswechsel das worst case Szenario passiert:


    Ich hab den Keil von der Kupplung im Getriebe / im Motor verloren.


    Gibt's Ideen wie ich das teil da wieder raus bekomme?


    Bin für jeden Ratschlag dankbar.


    Gruß

    Ich hol mal den FRED wieder nach oben, da ich hierzu ergänzend eine Frage habe...:


    Roller: PK 50 XL 1 mit 75er ansonsten ori. (ok bis auf die vergaser düse ;) )


    Der Roller hat seid neustem das Problem, dass der Kicker durch rutscht wie oben beschrieben.
    Also ich trete in kalten schoko pudding und das Lüra wird nicht gedreht.
    Klappt manchmal mit ein bisschen gefühl noch, aber wird zunehmend schlimmer.


    Läuft der Roller dann allerdings einmal, trennt die Kupplung sauber und rutscht auch unter voller last am Berg nicht durch.


    Getriebeöl habe ich nach auftreten des Phänomens bereits gewechselt allerdings ohne wirkung.


    Bevor ich mich jetzt an die Kupplung mache....


    Könnte es noch was anderes sein?! Da die Kupplung ja eigentlich funktioniert wenn der Roller läuft und der Kiste auch schon eine ganze Weile genau so unverändert funktioniert hat.


    Danke für eure Antworten.

    hi ihr alle!


    habe folgendes problem:
    Kürzlich habe ich eine pk xl2 gekauft...
    die vorbesitzerin hatte keine ahnung was da gemacht worden ist!
    Die kiste fährt sich eigentlich sau gut! läuft so ca. 63 kmh und dann ist dann voll ausgedreht!
    Vergaser 16.15!


    Also meine vermutung, dass da einfach jemand nen 75er satz draufgeschraubt hat!
    Gebt ihr mir da recht erstmal?


    Ansonsten zickt die kiste wie folgt rum:


    Ich hab einfach keinen leerlauf... sie läuft immer direkt wieder ab!
    Wenn man aber fährt läuft sie einwandfrei!


    Zieht man den Choke, dreht sie ins unendlich hoch, auch wenn der motor warm ist.
    Da sollte der motor doch eigentlich ausgehen oder?
    ausserdem macht mir folgendes sorgen:
    Beim versuch den gaser einzustellen, habe ich eine 72er HD reingepackt... damit läuft sie soweit gut, aber die Gemisch einstell schraube zeigt NULL auswirkungen auf das verhalten des motors.. ich kann sie sogar ganz reindrehen und der motor geht nicht aus!


    hat jemand eine idee?
    Zündkerze habe ich eine passende drin
    -Gaser ist gereinigt
    - Hd 72 sollte auch passen oder?
    - Luftfilter ist der originale und den habe ich gesäubert
    - sprit ist neuer drin mit castrol öl mit 1:50


    bin mit meinem latein am ende!


    danke im vorraus


    max

    Hey


    habe eben den Polini left für die pk 125 bei sip bestellt!


    könnt ihr mir ganz kurz sagen ob das alles dabei ist?! also krümmer dichtungen etc!?
    oder muss ich das extra bestellen?



    Gruß

    Ich kann das HP4 nur empfehlen!
    Völlig anderes Fahrgefühl! Sicher die kiste wird dadurch lauter und unruhiger und etwas schwerer einzustellen, dafür reisst es einem aber auch die kiste unterm arsch weg beim anfahren!
    Bin meinen fast 100 KG darf ich mich schon nicht nach hinten auf die bank setzen, wenn ich will das das vorderrad am boden bleibt!
    im vergleich zum originalen ist es echt eine welt!


    Kollege hat das ding letztens probeweise verbaut, und ist jetzt auf der suche nach einem! Und das ging jedem so, den ich kenne! Auf einem getunten motor, macht es richtig druck!
    (ich hab dazu auch mal nen thread eröffnet glaube ich!)


    Mit dem setup (habe ja ne 3.72er primär verbaut) hat sie natürlich anzug! Plastikroller, die nur entdrosselt sind bleiben quasi stehen... ich würde sagen bis 50 macht sie richtig druck.... so das mich auch kein auto (ausser der wills wissen) überholt...
    Ist man dann auch ner längeren gerade, wird hier schon oft mal über 70 gefahren... da muss ich dann passen! Es reicht aber völlig um sich nach vorne zu schlengeln und dann abzudüsen, ohne gleich wieder überholt zu werden!

    Hey ihr alle!
    Noch so gerade rechtzeitig um von dem Sommer noch was zu haben, bin ich endlich fertig mit meiner PK!


    Einige von euch kennen mich jetzt wohl schon etwas länger und wissen, wieviele Probs ich mit meiner kleinen hatte! (unfall, falschluft (kauputte simmerringe), elektrik, etc)


    Jetzt bin ich endlich fertig und habe als kleines Dankeschön für euch alle, die ihr mir sehr geholfen habt, mal nen paar fotos und videos gemacht!


    Ich hoffe ich gebt mir recht wenn ich sage: "ES HAT SICH GELOHNT!"


    Gruß



    hier die Links zu den Videos:


    1.


    2.


    (sollten bald hochgeladen sein bei youtube)

    Hey ihr alle!


    ich bin mal neugierig, was ich für meine geliebte PK so von euch bekommen würde...
    beruflich ändert sich gerade einiges bei mir und ich brauche evntl. ein größeres gefährt!
    dann müsste ich meine über alles geliebte vespa wohl oder über aus rein finanziellen gründen verkaufen!


    also...
    PK 50 XL 89er jahrgang!
    verbaut:


    85er DR
    19er gaser
    3.72er primär
    ---HP4---
    sito + auspuff (ori ist auch dabei)
    neue Reifen vorne und hinten (Michelin zippy 1)
    Bremsbeläge vorne und hinten neu!
    alle Züge neu (innenzüge) ausser bremszug vorne, da gabs auch nen neuen aussenzug!


    Gemacht:
    Motor revision KOMPLET machen lassen! (vom bekannten aus dem Forum, der Ahnung hat)
    Sprich alle Lager, simmerringe, dichtungen etc. neu!
    Super kompression und absolut dicht!


    ich denke soviel zur technik...


    anbauteile?
    KLAR! ;)


    Chromgriffe
    chromspiegel
    ORIGINAL "SIP" Riffelbleche
    Seitenständer, chrom... original Buzetti
    Chrom polradabdeckung...
    chromvorderrad federschwingen abdeckung...
    Blinkerschalter neu
    Blinkergläser in weiss, sammt gelben Birnen


    so ich hoffe ich hab nix vergessen ;)


    dazu gäbe es einen gepäckträger (chrom) und etliche originale Teile, die ich ausgebaut habe!


    Die süße läuft sehr gut und hat nen schönen durchzug bis knapp unter die 70 kmh! da is mit meinen 190cm schluss!


    angemeldet is sie natürlich auch!


    Hatte leider einen unfall (unverschuldet) und dahar hat die bis dahin PERFEKTE optik leider etwas gelitten! (garagenfahrzeug)
    (dazu könnt ihr auch mal mein "unfall threat" betrachten ;) )
    Unfall das wars!


    ich hab das beinschild soweit wieder in stand gesetzt, lenkkopflager erneuert und die lackabsplitterugen mit einen Lackstift ausgebessert, die kratzer an der seitenbacke, sind noch da.
    allerdings, hat die Kaskade einen abgekriegt und hält nur noch an einer schraube, und die Lenkkopfabdeckung hats dank des lampenschirms total zerrissen, da is kein gewinde mehr heile (hält gut mit doppelseitigen im moment...) ansonsten bräuchte man da mal neue!


    Ich habe nach monatelanger Arbeit, nun endlich ein gutes setup gefunden und dieses auch richtig gut zum laufen bekommen!


    also fotos gefällig?
    (nicht ganz aktueller stand -> vor den reifen, den riffelblechen und dem unfall --- nach dem unfall gibts ja in den thread)
    jaja ich weiss muss mal neue machen!



    also was sagt ihr??



    gruß aus Köln

    zu 1.
    Das ist völlig normal! wenn nix verändert ist sollte sie nicht wirklich über die 50 kommen!


    zu 2.
    auch normal ;) die dinger sind halt lahm


    3.
    ja auch das ist normal! kann man mit der einstellschraube für die Kupplung noch etwas verbessern aber wie gesagt:
    auch normal!


    gruß