Beiträge von Keef300

    uff, die Stimmung hier im forum ist echt gewöhnungsbedürftig ....😅

    Jeder hat doch mal angefangen.

    Naja....


    sollte es ein Klemmer gewesen sein (kann erst am Sonntag nachsehen) lohnt es sich vielleicht einen neuen Kolben bzw. neue Kolbenringe zu kaufen? Weil den Zylinder honen zu lassen wird wahrscheinlich in keinem Verhältnis zum Neupreis des Zylinders stehen

    Servus Freunde,

    Vergaser 19.19 (HD 88 (glaube ich); ND Original)

    Getriebe 3.0 Primär

    Zündkerze NGK B9ES Kupfer

    Rennauspuff SIP ROAD Banane


    Die Vespa springt immer direkt an und fährt sich bis 55-60km/h ziemlich gut.

    Ab 60km/h bis 70km/h hört es sich so an, als würde es Fehlzündungen geben (wie ein leichtes tickern oder rasseln aus Richtung Motor).

    Viel mehr als 75km/h schafft die gute auch nicht.


    Naja, jetzt bin ich letztens so 2-3 Minuten 70km/h gefahren (kein Vollgas) und es hat wieder angefangen so leicht zu rasseln. Kurz darauf, hat die gute PK Leistung verloren und ist abgesoffen.

    Es hat ziemlich verbrannt gerochen und nachdem ich den Deckel abgemacht habe, hat es auch leicht gequalmt.

    Nach kurzer Abkühlung ist die Vespa wieder ganz normal nach 2-3mal angesprungen.


    Zündzeitpunkt hatte ich damals 17 o.T eingestellt.

    Zwar fahre ich ohne Zylinderabdeckung (ja, sollte ich unbedingt wieder montieren wegen Überhitzungsgefahr), dennoch habe ich das Gefühl die Zündung ist evtl. die Ursache für zu viel Hitze.


    Da das Zündkerzenbild ja ziemlich verrußt und dunkel/schwarz ist, habe ich die Vermutung, dass vielleicht der Wärmewert der Kerze nicht zu meinem Zylinder passt?

    Was meint ihr?


    Freue mich über eure Hilfe.

    Servus Freunde,


    meine PK 50 XL '86 ist wieder zusammen und hat folgendes Setup spendiert bekommen:


    102ccm Polini Zylinder

    19.19 Vergaser

    3.00 Primär

    Original Auspuff

    85 HD

    Mazzucchelli Vollwangenwelle


    Bin aktuell noch am Zylinder einfahren, aber gestern hat es mich doch mal dazu getrieben etwas mehr Gas zu geben.

    Über die 75kmh lt. Tacho komme ich gefühlt nicht.

    Anzug könnte auch besser sein.


    Leider, habe ich erst nachdem der Motor wieder zusammen war davon gelesen, dass man Drehschieber und Auslass anpassen muss...

    Sind die "Tuningmaßnahmen" somit umsonst gewesen?


    Wie viel Leistungseinbußen habe ich ungefähr durch den unbearbeiteten Motorblock?

    Hatte noch mit der SIP Road Banane gebliebäugelt...


    Was meint ihr ?



    Liebe Grüße