Beiträge von 0POS

    Gestern Nacht ging bei mir plötzlich das Licht aus, während der Fahrt. Ich fahre eine PK 50, Bj. 91 und bevor ich jetzt wieder einfach drauf los schraube (ich habe keine Ahnung von der Elektrik) wollte ich erstmal nachfragen, ob hier vielleicht jemand das gleich Problem hatte, oder hat.


    Hat jemand Tipps wo ich am besten anfange?


    MfG
    0POS

    Hatte das gleiche Problem, bei mir war es der Vergaser, den ich nach dem dritten mal ein und ausbauen endlich so gereinigt habe, dass es auch ohne Choke funktioniert hat... Blas mal alle Düsen durch, hat bei mir auch geholfen... LG

    Also ich habe 150 für meine gezahlt, bis jetzt Reifen, Öl usw ca. 100 rein gesteckt, dass macht 250 und ich denke das sie mit den Macken und Beulen ganz gut da steht... Im Herbst schaue ich dann was man noch rein stecken müsste...


    Habe übrigens heute noch eine PK gekauft, für 70 und die läuft auch noch...


    eBay ist wirklich nicht mehr bekannt für schnäppchen, schau dich lieber in Zeitungen und Internetforen um, da wirst du bestimmt was finden!

    eBay ist wirklich kein guter Ort um ein Schnäppchen zu machen, du solltest in deinem Bekanntenkreis fragen und die Augen offen halten. Bei mir hat sich herausgestellt, dass in meiner näheren Umgebung 4 Vespas in Garagen rumstehen.


    Viel Glück bei der Suche!!

    Aha, also nur 300 stück, ein seltenes Stück... Sind die dann mehr wert?? würde mich interessieren, denn in meiner Umgebung steht noch so eine rum die ich kaufen könnte, auch in rot...


    Meine ist auch Rot.

    Ich hab für was vergleichbares 150 € gezahlt... Würde sagen, dass das ein vernünftiger Preis ist... MfG


    Ach ja, bei eBay bekommt man eh keine Schnäppchen mehr, die meisten Vespas werden so (vielleicht ja sogar von Bekannten oder Freunden) hochgeboten das am Ende keine vernünftigen Preise rauskommen und einen Monat später sind sie wieder drin... Bei mir in der Stadt stehen so viele Vespas rum, da sind bestimmt welche dabei die man zu einem guten Preis bekommt... Bei euch ist es bestimmt auch so!! Also, nix eBay, Augen auf und immer was zum schreiben mitnehmen!!

    Ich habe den alten Lenker drauf, nicht den, den die neueren Modelle haben... Jetzt wo du es sagst, es gibt tatsächlich kein Bremslicht und Tankanzeige habe ich auch nicht... Hmm, mal sehen wie ich das einem Polizisten erkläre wenn er mein fehlendes Bremslicht bemängelt... :rolleyes:

    Hallo,


    Wie ich ja schon geschrieben habe, habe ich mir eine PK, Bj. 91 gekauft. Jetzt hab ich aber erst gemerkt, dass da gar keine Blinker dran sind!?! So wie es aussieht, waren da auch nie welche dran. Ich habe dann mal bei Google ein wenig recherchiert und keine PK ohne Blinker gefunden, die 91 gebaut worden ist...


    Jetzt zu meiner Frage: Ich weiß, dass es PK´s auch ohne Blinker gibt, aber bis wann wurden die gebaut?


    Wäre super wenn mir da jemand was darüber sagen könnte...


    MfG

    Zitat

    Original von ilfer
    Klingt gut!
    Hast du irgendwelche neuen Dichtungen gebraucht? Oder einfach nur auseinandergebaut und wieder zusammen?
    Ich hab auch noch keinen Getriebeölwechsel gemacht, weil ich noch keine Dichtungen da hab...




    Dichtungen habe ich keine gebraucht, einfach zerlegt und wieder zusammengebaut, war alles noch ok. Ich fahre jetzt bis zum Herbst und dann kommt sie in den Keller zum restaurieren, aber es ergeben sich bestimmt noch fragen bis dahin... Tolles Forum, echt!!

    Zitat

    Original von ilfer


    Hej, super!
    Da ich das noch vor mir habe: War der Vergaserausbau schwierig? Und was hast du zum Reinigen benutzt?



    War eigentlich überhaupt nicht schwer, hatte vorher eine CY und da haben die Leute schon gesagt das ist leicht. Bei der Vespa ist es noch leichter, ich habe viel Benzin, eine ganz feine Nadel und Luft gebrauch. Die Düsen habe ich einfach durchgeblasen und wenn was nicht ging hab ich es mit der Nadel versucht... Auseinanderlegen ist kein Problem, auch für ungeübte, ein wenig Erinnerungsvermögen sollte man aber schon haben um zu wissen wo die ganzen Düsen hinkommen. Habe ca. 30 Min. gebraucht...


    Wenn du noch Fragen hast, dann her damit...


    MfG

    Zitat

    Original von SoGod
    Ansonsten, Öl nachfüllen, soweit ich weiss, gar nicht. Ersetzen kann man das Getriebeöl, indem du das alte ablässt und anschliessend mit 250 ml neuem SAE 30 Getriebeöl nachfüllst.


    Oder wie war deine Frage gemeint?



    Genau das Öl hab ich gemeint, war blöd formuliert... Danke für die Antwort!!