Neue Jawas? o.O

  • Ja, die werden schon ne ganze Weile wieder produziert.
    Hab die schon vor Jahren in einem Motorradkatalog gesehen. Hab grad mal nen neueren rausgekramt, da steht folgendes dazu geschrieben:


    Zitat

    "Antriebstechnisch ist die Jawa Pionyr Retro mit dem Jawa Betka identisch. Bei beiden sorgt ein luftgekühlter Viertakter dafür, dass die erlaubten 45 km/h erreicht werden. Die hübsche Karosserie jedoch geht auf die von 1955 bis 1960 produzierte Jawa Pionyr zurück, welche auch Simson als Inspiration für die Schwalbe gedient haben dürfte. Das historische Original hatte hinten sogar ein Zentralfederbein . Und war, wie die moderne Replica, einsitzig."
    Daten: Pionyr 50 Retro 4T, Hubraum: 50 ccm³, Leistung: 3,5 PS, 1 Zylinder, Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h, Leergewicht: 76kg, Tankinhalt: 2,8l,
    Neupreis: 1595€
    Quelle: 2Räder Ausgabe 5/2008


    Die Karren werden in Fernost produziert.


    Gruß Matze

  • Finde ich irgendwie sau geil so ein ein Ding. Wenn ich die Vespa nicht schon hätte und bald auch noch ein Motorrad, würde ich mir dieses Gefährt als Stadtmopped zulegen. 1,6L Verbrauch sind ja auch nicht die Welt... Man will vieles, aber kann, oder besser sollte, nicht alles haben.

  • Als billiges und halbwegs stilvolles Fortbewegungsmittel, aber doch recht nützlich. Niemals vergleichbar mit einer Vespa, aber so sollte man da garnicht erst ran gehen.

  • die find ich der richtig gut! auch schonmal anner vespa in münchen auffer messe gesehn. wie hält der sein gleichgewicht? wird der so am 2-rad befestigt dasser sich horizontal aber nicht vertikal bewegen kann? also kein kugelgelenk sondern ein scharnier?




    gruß

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7