Hardcorefahrer oder Weichei? Fahrt ihr noch?

  • heute gefahren. um 11 uhr in der früh. dachte mir: ah schön sonne also bestimmt auch nicht sooo kalt. danach wären mir beinahe die eier abgefallen und die beine dazu.

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

  • Probier mal ne Motorrad lederhose aus..sie sind wirklich super bei so einem frostigen wetter. Dann noch gute handschuhe. Oberkörper im 4 schichten styl - T-shirt, eng angliegender pulli, fleecejacke darüber und dann windblocker winterjacke. Dann brauchts noch nen schal zwecks kinn wärmer und nen helm.. dann steht der winterfahrt bei scheinender sonne nix mehr im wege..ausser natürlich ein zerlegter oder eingemotteter roller :thumbsup:

    Gruß Mo

  • Nachdem mir das Vorderrad beim auf die Straße schieben mehrfach weggeschmiert ist und beim Bremsen vorne ja noch immer die Alternative da war nur die hintere Bremse zu benutzen und ich nicht über die Straße gekommen bin da das Hinterrad bei noch gezogener Kupplung von links nach rechts wegschmierte hab ich aufgegeben

  • Kauf dir die Ski Maske von Jack Wolfskin........perfekter Windschutz und wärmt gut 2-) Kostet 39 Euro.
    Mein Kollege fährt die auch auf den Jet Helm



    Gruß Rene

    REAL MAN.....KICK THEIR SCOOTERS

  • Jetzt ists bei mir glaub ich endgültig vorbei. Nachdems mich schon auf meinen Füßen paar mal zerlegt hat werd ich meine Vespa erstmal in der Garage lassen..

    Gruß Mo

  • bin heute dann doch wieder gefahren.
    Die großemn Straßen sind schon zu 98% frei.
    Nur auf den kleinen Straßen muss man aufpassen dass man nicht beim Geradeausfahren hinfällt ^^

  • Grüß euch!!
    Mich hat heute die Autobatterie verlassen, Vespa bei -14 Grad aus dem Winterschlaf gerissen und freundlich drei mal gekickt. Und schon klingt der leise Falc Puff wieder. :love: War zwar arschkalt aber hat sich richtig gebockt mal wieder zu fahren!!

    Lieber ein paar Bier vergessen als ein paar Bier verschüttet!

  • moin moin aus ostfriesland !jo ich fahre diesen winter durch !mit eine innenfutter von einem panzerkombi dicke wollsocken und eine windundurchlässige jacke dazu ein schubert C2 helmmit einer wintersturmhaube von der bundeswehr! dann gehts los!!!!!natürlich mit vernümpftigen handschuhen!!!!!die letzten tage ging das ganz gut !und mein geliebte pk 50 s läuft auch super bei frost und minusgraden!!!
    gruß gernot

  • Ich wollte grad fahren. Leider ist alles vereist / fest. Lenkradschloss aufgemacht: Lenker ließ sich nicht in die Mittelposition bringen. Gasgriff lässt sich nicht drehen: fest. Kupplungshebel: fest. Schaltgriff: fest.


    Musste dann doch den öffentlichen Nahverkehr in Anspruch nehmen ;( ;( ;( .

    Hessisch by nature

  • moin komme grade wieder bin heute noch gefahren bei minus 3 grad!ging eigenlich ganz gut !!!!mann muss nur auf glatteis achten den schnee haben wir diesen winter noch nicht gehabt hier in emden -ostfriesland!


    gruß gernot

  • Auf meinen kleinen land(kaff)straßen ist zu locker 60 prozent ne mindestens 2 cm dicke eisschicht! Da drüber zu fahren ist anstrengend wo schnee liegt wirds wieder einfacher. Aber ich kann einfach nicht aufhöhren mit dem fahren...die vespa ist halt einfach mein einziges mittel zum mobil sein 2-)

    Gruß Mo

  • moin aus Kiel


    Ich fahr im Prinzip auch bei frost. Mein Problem ist nur, dass der vordere Bremszug einfriert und es weder vor noch zurück geht; habt ihr da vielleicht n bewährtes Hausmittel?^^ außerdem hab ich mich letztens leider lang gemacht beim abbiegen:( --> Recht tiefe Kratzer in der Backe und die Fußmatte ist nicht mehr um den Rahmen geklappt... Zum Glück war ich noch nicht zum lacken:P


    Gruß Nightmare

  • Also ich fahr das ganze jahr duch im schnee isses doch lustig hab vor kurzem mit nem kumpel nen schlitten an meine xl2 gebunden und damit dann durchs dorf gefahrn also wo auf den straßen noch schnee lag war total lustig...^^


    mfg