Totale Verwirrung bezüglich Daten

  • Hi Leute!


    Ich hab heute mal auf dieser Seite hier ein bisschen die Fahrgestellnummern durchgeblättert um etwas mehr über meine V50 zu erfahren.


    Grund: Die Motor- und Fahrgestellnummern sind auf dem Schild am Rahmen und dem Brief identisch. Nur das Datum ist unterschiedlich: In meinen Papieren steht 1967 (siehe Bild) und auf dem Typenschild steht 1968.


    Jetzt bin ich auf der Homepage nicht fündig geworden da meine Fahrgestellnummer (siehe ebenfalls Bild) weder zu 1967 noch zu 1968 passt.


    Jetzt dürftet ihr mein Problem verstanden haben, oder? :-1


    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • Danke, aber diese Antworten hier find ich noch verwirrender :-4


    Fahrgestellnummer ergab:


    Zitat

    You have a 1973 Vespa 50/R



    Motornummer ergab:


    Zitat

    You have a 1973 Vespa 50/R



    Lustig lustig. Wurden die alten Motoren noch in den späteren Modellen weiter verbaut?

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • jetzt versteh ich das net ?(
    motornummer und rahmennummer sagen doch das gleiche ne 50 r von 1973...
    die wirds dann wohl auch sein oder :D

    Besser heimlich schlau, als unheimlich doof.

  • Habe dasselbe Problem mit meiner pk xl. laut Rahmen 1990 Bj. laut Gammelbrief 1989.
    Es liegen also mindestens 1 Monate zw. der Angabe des Papiers und dem Baujahr der Vespa.
    Ich folge hier mal gespannt den Antworten.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • Oh scheiße, da hab ich mich wohl en wenig vertan. Meine Schuld^^


    Also der Rahmen soll von eben dieser besagten Vespa 50/R von 73 sein.


    Die Motornummer ergab aber


    Zitat

    You have a 1968 Vespa 50/N motor


    So, jetzt haben wir`s korrekt aufgeschrieben.


    Verstehste jetzt meine Verwirrung?



    @ Lukk: Das geilste kommt ja erst: Das Papier wurde bei mir am 17. 10. 1967 ausgestellt (siehe Bild)

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • ahsoo :D


    vielleicht hat mal jemand n anderen motor reingepackt oder so, soll vorkommen...
    ich glaube bei dem datum handelt es sich um das datum als die offizielle Be ausgestellt wurde(weiß ent genau wie ichs sagen soll, hoffe verstehsts) weil in meiner Be ist auch ein datum 2 oder 3 jahre vor dme baujahr drin :thumbup:

    Besser heimlich schlau, als unheimlich doof.

  • Hm, also das mit der Betriebserlaubnis... ich weiß nicht...
    Das Datum wurde ja handschriftlich rein geschrieben. Ebenso wie Motor- und Fahrgestellnummer. Mit dem selben Stift und Schrift. Denke also, dass das alles 1967 eingetragen wurde.... Vielleicht irrt sich ja auch die Nummern-Suchmaschine?!


    Keine Experten in Sachen Zahlen hier? ?(

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • schau mal welche nummer im rahmen eigeschlagen ist kann sein dass die nicht die selbe wie auf dem typenschild ist



    gib die nummer vom rahmen dann mal ein

  • Wenn die Nummern gleich sind, ist alles ok. Das Datum im Brief ist deswegen neuer, weil zwischen Prduktion und Ausstellung der ABE einfach ne gewisse Zeit vergangen ist. Ist nicht selten sowas. Die Abweichung des Datums von Motor-Rahmen kommt auch vor, sofern dort auch die gleichen Zahlen in Brief-Rahmen auftauchen ist's ok würde ich sagen.
    Mein 50N Motor hat auch ein anderes Datum als der Rahmen.


    Gruß

  • bei den alten vespas ist es möglich daß der rahmen eine andere nummer hat wie das typenschild (ist halt mal so)
    im schein steht die nr vom typenschild




    zur erklärung
    die roller wurden damals in italien gebaut und dort wurde der rahmen gestempelt (ohne typenschild) als auch ohne ABE


    dann kam der roller nach augsburg bekam sein Typenschild (damal nit gleich rahmennummer) und die ABE mit der nummer vom typenschild


    und diese nr-suchfunktion kommt aus italien mit deren nummern


    reicht diese erklärung


    wenn ich bei meiner die nummer vom typenschild eingebe kommt auch ein anderes baujahr raus

  • Okay, ich denke damit hat sich die Sache einigermaßen aufgeklärt. Danke! :thumbup:


    Und was soll ich jetzt vom Baujahr halten? Ist sie jetzt 1967, 1968 oder doch 1973 gebaut?

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • wie schon mal gesagt


    bei der suchfunktion zählt nur die italenische nummer


    beim motor gibt es ja da sowieso keinen zweifel
    und beim rahmen zählt da nur die eingeschlagene nummer
    vergiss in dem fall das typenschild
    und wenn da steht 67 und in deinen papieren 68 dann wurde sie zwar 67 gebaut in italien
    aber erst 68 mit deutschen papieren so wie die abe versehn
    und der händler hat das verkaufsdatum eingetragen


    im zweifelsfall ruf bei vespa deutschland in kerpen an gib denen deine typenschild-nummer und frag nach dem baujahr
    die da oben können zum beispiel mit der italenischen rahmen-nummer nichts anfangen



    ich sprech aus erfahrung

  • Okay, dann noch mal danke für die Hilfe. Bin jetzt echt ein gutes Stück weiter gekommen :thumbup:

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"