tachonazeige inkorrekt

  • Tach,


    also meine Tachoanzeige hat iwas. Sie zeigt 30 km/h an geht jedoch 60 km/h.


    war schon immer so hab sie aber auch noch nicht so lange.


    Was tun ? Aufgefallen ist mir das die Tachowelle halt da unten beim Rad ( Vorderrad : D ) das Tacho"seil" es sich leicht raus und reinstecken lasst.


    Meine Vespa : pk50 XL BJ.86

  • Neue Tachowelle und neue Schnecke für beides ca 15€ und da sollte es wieder funktionieren. Vorraussetzung dass der Tacho i.O ist

  • Wenn Du die Tachoschnecke und Tachowelle neu drinn hast sollte der Tacho bis ca. 50Km/h mit +/- 5 Km/h genau sein und bei über 50Km/h +/- 10Km/h , die Erfahrung habe ich gemacht, vorausgesetzt du fährst mit 10" Bereifung.


    LG Vespini


    Ps. Kannst aber erst mal schauen ob die Tachoschnecke noch genug GEFETTET ist.

    S U C H E :


    Bremshebelaufnahme bzw. Lichtschalteraufnahme für VBB Lenker !!!!

  • also wenn ich via hand dreh die welle funzts . hab unten aufgeschraubt und bei den ritzeln geölt nur leichte besserung

  • Dann erstmal ne neue Schnegge rein.Die wird ausfgefranzt sein und wer will denn schon auf ner ausgefranzten Schnegge fahrn? :P;)

    Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK

  • pass nur auf beim einfädeln der evtl. neuen tachowelle!


    am besten erst die alte seele nach unten rauszupfen, die neue seele verkehrt herum in die alte hülle schieben, dann die alte hülle oben aus dem lenker ziehen. dann die neue hülle von oben über die neue seele schieben. wenn die hülle unten aus der gabel raus ist, neue Seele unten wieder raus, ordentlich fetten oder besser mit Kupferpaste beschmieren und von oben wieder rein..... auf dass es genauer anzeigt, das mäusekino :D

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km