Was für Folgen wenn man angehalten wird und Roller zu schnell ist?

  • Hallo,


    Was hat es für Folgen/Konsequenzen wenn man mit nem zu schnellen Roller angehalten wird ? (nur Führerscheinklasse 3 vorhanden)



    Hat da jemand Erfahrung??

    Einmal editiert, zuletzt von dietmar ()

  • fahren ohne haftpflichtversicherung, fahren ohne führerschein(6 punkte gibbet dafür glaub ich)= straftat-> geldstrafe ....glaub das wars erstmal.

    "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"

  • also ich fände es wichtig erstmal zu wissen, um wieviel zu schnell es geht....und wie die geschwindigkeit ermittelt wurde...danach lässt sich wohl mit gewissheit darüber reden was gegennenfalls auf dich zukommen kann...

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

  • lag irgendwo im archiv rum:




    "ok, fangen wir mal beim offiziellen (worst case) an:


    - fahren ohne Betriebserlaubnis


    - fahren ohne Versicherungsschutz


    - evtl. fahren ohne Führerschein


    macht summasumarum (plus calzium) 6 Pts in Flensburg und jede Menge Kohle für die Staatskasse (ca. 350 € ) ;(


    Also immer schön ruhig und unauffällig durch die Gegend pöttern 8)


    ... und ansonsten ist es wie unser Hausmeister so treffend formulierte...


    "Echt getunt??? also Herr Waldmeister das kann ich mir garnicht vorstellen :]... nee, also die is so alt blablabla :D hätte man mir doch gesagt blablabla, bin ja technisch so unbedarft blablabla...


    ciao und nich ärgern lassen


    Stefan "

    "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"

  • Wurde vor 10 Jahren mal angehalten weil ich mit ca. 80 durch die Stadt gedüst bin (mit 125er Px, getunt, mit Nummernschild bis 80km/h, dementsprechend nur innerorts zu schnell gewesen)
    Nach meiner Erklärung das ich angeblich Diesel getankt hätte weil es ja billiger ist und der Tankwart nach dem Abpumpen meinte ich solle mit viel Gas fahren um eventuelle Dieselreste aus dem Vergaser zu drücken hab ich nicht mal mehr ein Knöllchen bekommen weil die vor Lachen nicht mehr schreiben konnten. Mit dem vermerk das ich doch lieber ausserorts viel Gas geben solle sind die dann heulend vor Lachen weiter gefahren.


    Hab nie Diesel getankt, aber lieber als Idiot dastehen als ohne Führerschein (hatte ja noch Probezeit)

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Ich hatte vor 7 Jahren mal einen Gilera Runner, der lief seine 90. Ich hatte nur einen 50er Führerschein und wurde angehalten. Habe damals das komplette Tuning zugegeben, weil der mir die Karre sonst mitgenommen hätte. Der Gag war, dass es mich überhaupt nicht gekostet hat. Ich habe 3 Verkehrsabende bekommen und am letzten haben wir uns zugesoffen und die Alkoholmessgeräte getestet. Aber das waren noch Plastikrollerzeiten. Bei Vespen sind die denke ich noch kulanter.

  • also für jedes km/h zuviel die dein roller laufen darf, wirste ich für 14tage an den pranger gestellt....hast ne führerscheinsperre für 34 jahre und muss ne geldstrafe von 2,5 millionen euro zahlen.... :D


    und noch mal die frage um wieviel km/h es denn eigendlich geht ?(

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme