Motor Revision XL2 und neues Setup einige Fragen

  • Hi Leute,
    ich möchte am langen Wochenende vom 02. 06 - 05.06 meinen Motor überholen. Ist ne XL2 Präfix V5X3T mit Kicker. Meint Ihr das ist in diesem Zeitrahmen zu schaffen?
    Motor Revisionskit werde ich mir wahrscheinlich dieses hier holen. Ist das OK? Brauche ich zusätzlich noch den Simmering für die Schaltgabel?
    Was benötige ich alles an Spezialwerkzeug? Abzieher Polrad und Kupplung passt dieser ?
    Haltewerkzeug Kupplung? Was Brauche ich sonst noch an speziellem Werkzeug?
    Grund für die Revision ist, dass ich minimal Spiel am Hinterrad habe und die Primär ändern möchte von ori auf 3,72. Jetzt arbeitet ein 50 Polini, danach soll ein 75er Polini seinen Dienst verrichten.
    Passt die originale Zylinderhaube? Vergaser ist auch der originale 16/15 und ori Pott. Bedüsung habe ich bis 72 da. Passt das oder soll ich vorsorglich noch grössere bestellen?
    Wenn irgendwer noch ne Schaltgabel für ne XL2 rumliegen hat kann er sich bei mir melden. Bei meiner ist das Gewinde unten ab.
    Soll ich die Schalklaue auch gleich wechseln?
    Ich weiss, sind ein Haufen Fragen. Vielleich könnt Ihr mir ja helfen.
    Im vorraus schon mal Danke.
    Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • Meint Ihr das ist in diesem Zeitrahmen zu schaffen?


    Wenn Du alle Teile und Werkzeuge parat hast, ein Werkstatt-Laptop mit Internetverbindung bereitsteht ;) und nichts schief läuft, klappt das.


    Zitat

    Brauche ich zusätzlich noch den Simmering für die Schaltgabel?


    Da gehört kein Simmerring, sondern ein O-Ring rein. Und O-Ringe sind in Deinem Set doch dabei, vermutlich auch dieser.


    Zitat

    Passt die originale Zylinderhaube?


    Ja.


    Zitat

    Bedüsung habe ich bis 72 da. Passt das oder soll ich vorsorglich noch grössere bestellen?


    Schau doch mal in den hiesigen Setups-Thread oder hier nach, was andere so fahren.


    Zitat

    Soll ich die Schalklaue auch gleich wechseln?


    Wenn bis jetzt noch keine Verschleißerscheinungen aufgetreten sind (Gangspringen etc.), dann lass sie drin.

  • Werkstatt ist mit viel Werkzeug, verschiedene Abzieher, Presse, und alles was so dazugehört vorhanden. Wlan habe ich dort ebenfalls und einen alten Laptop auch noch.
    Ab und zu fällt der dritte gang einfach so raus. Werde also die Schaltklaue gleich mit wechseln.
    Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!


  • Zitat


    Brauche ich zusätzlich noch den Simmering für die Schaltgabel?


    Da gehört kein Simmerring, sondern ein O-Ring rein. Und O-Ringe sind in Deinem Set doch dabei, vermutlich auch dieser.



    wenn es ein XL2 einzug motor ist gehört da tatsächlich ein simmerring rein.

  • Hi,
    ich werde diese Woche mal anfragen ob der Simmering in dem Set dabei ist oder ob ich diesen separat bestellen muss.
    Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Motor Revisionskit gemacht?
    Was brauch uch denn sonst noch an Spezialwerkzeug. Welche Abzieher für Polrad und Kupplung?
    Danke und Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • Also wenn du den ganzen tag, jeden tag schuftest ist das machbar, aber wie immer kommen die ganze zeit sachen dazwischen, die einen aufhalten (keine segerringzange, das vergessen zu bestellen etc. pp)
    Mach dir nen foto davon, wie die züge eingehangen sind, eigentlich reicht nen foto vom schaltzug, den rest muss man eh neu einstellen. Tausch den E-Ring an der schaltzug-hülle (unten an der führung am motor, quasi der gegenhaltering) gegen einen seegerring aus, sonst wirds nervig (der ring springt ab und du kannst nicht mehr schalten) seegerringgröße war glaube ich 8.
    Fotografier deine zgp, bevor du sie abschraubst, dass du nen foto hast, wie der zzp grob eingestellt ist. ansonsten fällt mir gerade nicht viel mehr ein was man da beachten sollte.

    I am all good.

  • Hi,
    wie distanziere ich das Getriebe aus. Gibt es heirzu irgendwo eine Anleitung.
    Wegen dem normalen Werkzeug mache ich mir eigentlich keine Sorgen, wie gesagt es ist eine voll eingerichtete KFZ Werkstatt vorhanden. Eher das Vespa typische Werkzeug. Aber ich denke mit eurer Hilfe werde ich das auch noch zusammen bekommen.
    Habe eben im GSF eine passende grosse Motorhälfte erworben, somit kann ich diese ja schon vorher vorbereiten, oder?
    Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • warum eine neue motorhälfte?


    man sollte übrigens nicht 2 verschieden motorhälften zusammenbauen, hab ich mir sagen lassen, die bekommste wahrscheins niemals richtig dicht.

  • wenn du nicht 2 hälften nimmst, die nich auffn ersten blick nicht passen, geht das schon. ich hab mehrere motoren gebaut, die aus verschiedenen hälften sind, die sind alle dicht.


    es hilft natuerlich pk hälften mit pk hälften zu benutzen und v50 mit v50 und xl2 mit xls und pk-s mit pks usw usw

  • Meine XL2 hat einen V5X3T Motor drin. Die Motorhälfte die ich gekauft habe hat genau den selben Präfix und ist ebenfalls aus einer XL2 (1Zug Schaltung).
    Wie mache ich am besten die Markierung für die Zündung, damit diese danach immer noch stimmt?
    Danke und Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • Hi chup,
    kann ich mir nicht eine Markierung beim Ausbau setzen wie die Kurbelwelle steht und eine Markierung wie die ZGP eingebaut ist, und am Schluss wieder alles genau auf den Markierungen wieder zusammenbauen?
    Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • Hallo,
    habe in den letzten Tagen nun meinen Motor gemacht. Komplett neue Lager, neue Wellendichtringe, neue Schaltklaue und was halt noch so alles dazugehört.
    Allerdings wurde eine neue 3,72 er Primär und ein 75 er Polini Sport (nicht der Race) Satz verbaut. Bedüsung jetzt auf 16/15 Vergaser 72 HD 45 ND.
    Allerdings habe ich jetzt das Problem das ich ein metallisches Klackern habe das man am schlimmsten im Leerlauf hört. Kann dies vielleich an dem gebrauchten 75er Polini liegen?
    Ausserdem habe ich das Gefühl, dass sie im vierten Gang fast keine Kraft mehr hat (eventuell Zylinder zu schwach für diese Übersetzung?). Im dritten erreiche ich fast 55 km/h laut Tacho, im vierten vielleicht 60-65 km/h. Berg runter schafft sie ca. 75 km/h.
    Vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee.
    Danke und Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!

  • hast du die Zündung schon gemessen?


    Ist der Kolben richtig herum verbaut?


    Ist der Zylinder bearbeitet?


    Rutscht vielleicht die Kupplung?


    Für den Sport kann man ruhig einen 19er Vergaser nehmen.
    Der hat mit seinen 50% mehr Querschnitt bei den höheren Drehzahlen des Polini Sport deutliche Vorteile zum kleinen Vergaser


    das metallische Klackern kann vieles sein.
    Der Kolben klappert eher als das er klackert.
    Vielleicht ein Fehler bei der Schaltklaue?!


    Achja, welcher Auspuff ist verbaut?

    # kill -9 pid
    Das war keine Bitte!

  • Guten Morgen,


    also ich habe gestern nochmal den Zylinder kontrolliert. Nach dem Abnehmen des Zylinderkopfs habe ich dann mal am Kolben gewackelt und siehe da der hatte einiges an Spiel. Habe dann wieder den 50er Polini draufgesteckt und nun ist das Geräusch weg. Das heisst dann wohl einen neuen Zylinder kaufen.
    Zündung ist OK. Schwiegervater hat sie Geblitzt 17° vor OT.
    Allerdings ist mit jetzt noch ein schleifendes Geräusch aufgefallen was verschwindet wenn die Kupplung gezogen ist. Kupplung rutscht aber nicht. Kann dies die kugelgelagerte Kupplungs Andruckplatte sein? Dieses Lager war nämlich nicht mehr allzu gut.
    Eine weitere Frage. ich habe diesen Zylinder entdeckt. Hat von euch schon mal jemand in diesem Shop gekauft, wenn ja wie sind die Erfahrungen?
    Ist der 105er RMS mit dem ori 16/15 Gaser und dem ori Pott fahbar?
    Brauche ich für den Zylinder dann auch eine andere Zylinderhaube?
    So dass wars erstmal.
    Gruss
    Pasci

    Bei uns kommt kei Tropfe Alkohol uff de Tisch... mir verschüdde nix!!!