Cosa Tour mit offenen Benzinhahn möglich?

  • So jetzt hab ich den Salat............ X( ?( ..
    5Tage vor meiner großen tour vereckt mir der E-Benzinhahn. Erst gestotterre keine kraft und dann aus....... zum glück vor der Haustür.


    Gesucht...gesucht....gesucht....man-Benzinhahn aufgemacht und Sie Schnurrt wieder. 8o ...


    meine Frage könnte ich auch eine Tour fahren ohne E-Benzinhahn???? also das der Manuelle immer offen ist??


    Hab mir einen neuen EB bestellt und hoffe das er rechtzeitig da ist.

  • Hallo
    Strom bekommt er aber?
    Man kann sicher die große Tour auch ohne den Elektrischen fahren nur sollte der Vergaser dicht sein sonst läuft sie über wenn man sie abstellt.
    Über Nacht würde ich manuell abriegeln, ansonsten halt ein Auge drauf haben das nichts tropft wenn sie steht.
    Gruß
    Hartmut

  • Ich hab jetzt mal den hahn zugetreht und hoffe dass der neue bis sa. da ist. ansonsten wenn der kein Strom bekommen würde woran kann das den liegen und wie messe ich das ???

  • fahren kann man so schon, länger rumstehen lassen würde ich sie nicht


    ein wirksamer "Notbenzinhahn" und auch beim Austausch des Bauteils nützlich ist so ein Ding:


    wenn da kein Strom ankommt ist es meistens ein Kabelbruch, ggf. auch mal prüfen ob überhaupt Zündungsplus vorhanden ist, ein defekter Kontaktschalter am Zündschloss könnte es nämlich auch sein

  • Hallo
    Beim Einbau des neuen Hahns bitte unbedingt darauf achten das die Befestigungsschraube nicht zu fest angezogen wird.
    Das Alugus des SI Vergasers ist nicht unbedingt das, was man als sehr fest bezeichnet, die Schraube nicht all zu lang so das man sehr leicht das Gewinde des Vergasers Dolldrehen kann.
    Bei meinem Vergaser war das der Fall und ich konnte das Oberteil noch gerade so retten, durch eine längere Schraube zu 25 cent denn das eingeschnittene Gewinde ist länger als die Originalschraube.
    Nicht so tragisch in Anbetracht dessen das ein Oberteil nur rund 25 Euro kostet, direkt vorm Urlaub aber eine Katastrophe.
    Gruß
    Hartmut

  • Zitat


    Nicht so tragisch in Anbetracht dessen das ein Oberteil nur rund 25 Euro kostet, direkt vorm Urlaub aber eine Katastrophe.


    oder meine "russische" Lösung:
    das Sackloch der Schraube bis in die Filterkammer durchbohren und ein Gewinde M7 reinschneiden, dann eine lange M7 Schraube nehmen und ruhe ist ;)

  • Hallole da bin ich wieder!


    Ich bin zurück von meiner Tour nach Kiel, die meine Cosa erstaunlich gut gemeistert hat.Der Erste Teil meiner Tour nach Celle war wohl von meiner seite zu weit geplant, ca 450 Km non stopp, Landstraße, Locker 8Stunden!!!! Mein Po hat sich einwenig beschwert. Die Restlichen 200km nach Kiel in 4,5 Std. Hier sei dem Mathias Wertz nochmal recht Hertzlich Gedankt (Vespa Verein Kiel) bei dem ich die Vespa für 3Tage unterstellen konnte. Ansonsten war es ein schöner Urlaub. Den Rückweg bin ich in drei Etappen gefahren, Eckernförde - Celle - Marburg - Göllheim

  • Mahlzeit...


    Ja Prima Tourenhornisse, man fühlt sich wie mit 15 :)


    auf Deutsch, nie nen Meter Vespa ohne genug Werkzeug im Helmfach, dann aber machts richtig Spaß.


    Nach ein paar Pannefreien Wochen ist mein Benzinhahn letzte Woche auch gestorben, muss nochmal messen, mit etwas Glück ist es nur ein Kabelbruch innerhalb des Gasergehäuses, hinterm Stecker liegt noch Strom an.


    Ansonsten, schön das du es geschafft hast :)


    Gruß


    Hartmut