Frage zum Vergaser: Was ist das für eine Schraube?

  • Hallo zusammen!


    Ich hab mir jetzt ne ganze Weile Explosionszeichnungen angesehen, trotzdem hab ich die Lösung noch nicht!?


    Bei meiner PX hab ich im Deckel der Vergaserwanne 2 Löcher. Aus dem einen ragt die Leerlaufeinstellschraube, die ist klar. Auf dem anderen Loch sitzt ein Gummistopfen, unter dem eine Schraube ist. Hat die eine bestimmte Funktion? Ich meine in der Bibel mal gelesen zu haben, dass es die Gemischeinstellschraube sei? Aber die schaut doch durch ein Loch in der Vergaserwanne und ist mit einer Feder gesichert? Also dient die gefragte Schraube nur zur Fixierung des Luftfilters, oder warum ist darüber ein Gummistopfen angebracht?

  • Guck hier :


    Brauchst nur mit der Maus auf das Teil gehen...du meinst bestimmt die Standgasschraube

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Also auf dem Bild meine ich die Nr 8, also "Luftfilterschraube hinten". Wenn sie nur der Fixation des Luftfilters dient, wozu wird direkt darüber ein Stopfen (Nr 2) montiert? Man hätte dann den Vergaserwannendeckel an der Stelle ja auch zu lassen können?!

  • Hm.
    Vielleicht, um ohne den Deckel abzumachen checken zu können, ob der LuFi lose ist...
    Oder weil auch der Gummistopfenfabrikant Kinder zu ernähren hat :thumbsup:

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Hallo Polle,


    bevor du hier Zeit verschwendest und womöglich noch verwirrende Antworten bekommst, nimmt dir einen Schraubendreher und schraub den Vergaserwannendeckel ab. Dann siehst du doch auf einen Blick, was los ist. Nur so lernst du deine Vespa kennen. Die graue Theorie hier im Forum bringt nicht nur schleppend voran!