Vespa Special von Italien durch den TÜV

  • Ich habe eine Vespa Special 50 (Jahrgang 75 ) in Italien und möchte diese nach Stuttgart bringen. Kann mir jemand eine Werkstatt in Stuttgart nennen die mir meine Vespa für den TÜV vorbereitet ,durch den TÜV bringt und mir bei der Anmeldung helfen kann :?:

  • Papiere vorhanden?
    Für die vollabnahme brauchst ein Tacho. Profil auf den Reifen, Licht muss funktionieren, Hupe oder Klingel sollte ebenfalls funktionieren. Die fuffi darf nicht getunt sein dh kein 75er Satz. Dann ist es kein problem sein.


    Ob Du papiere für die möhre hast interessier es dem Tüv nicht nur der zulassungstelle die dir dann die papiere ausgibt.

  • Und mindestens ein Spiegel links muss dran sein für :D:(Deutschland)

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hallo Carloluis,


    sorry - verstehe ich gerade nicht so ganz. Für 50er braucht es nur ein Versicherungskennzeichen - und keinen TÜV.
    Verkehrssicher sollte sie natürlich sein - und nix friesiertes (75er Kopf und so) - vor allem für junge Fahrer der sichere Kontakt mit den Ordnungshütern.


    Werkstatt in Stuttgart und Umgebung kommt darauf an, was Deine Ansprüche sind und was Dein Geldbeutel hergibt.
    Ich habe meine komplett restauriert, alles entlacken lassen, tauchgrundiert, dann lackiert mit drei Schichten Klarlack versehen und dann wieder komplett zusammenbauen lassen.
    Allein der Zusammenbau mit diversen Neuteilen hat mich dann rund 1600,- gekostet und ganz viel Zeit.
    Dennoch ist die Werkstatt in Fellbach zu empfehlen. Bei Interesse gerne mehr.


    Gruß aus dem Schwabenland
    Thomas

    Knatternde Grüße aus dem schwäbisch fränkischen Wald
    Thomas

  • sorry - verstehe ich gerade nicht so ganz. Für 50er braucht es nur ein Versicherungskennzeichen - und keinen TÜV.

    'Du brauchst nicht nur ein Versicherungskennzeichen sondern auch eine BE. Und da eine italienische Vespa keine deutsche ABE hat braucht er eine Einzelabnahme beim TÜV die er sich auf der Zulassungsstelle abstempeln läßt und die dann als BE gilt.
    Allerdings braucht man dafür sicher keine Werkstatt und zugelassen wird der Roller auch nicht, sondern dann wirklich nur noch versichert.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Hallo Rassmo,


    vielen Dank für die Aufklärung - wieder was gelernt - halte meine Klappe und setz mich ;) .

    Knatternde Grüße aus dem schwäbisch fränkischen Wald
    Thomas