XL2 Schaltung verkehrt

  • Hi,
    ich hab jetzt seit 2 Wochen ne Pk50xl2, jetzt habe ich folgendes Problem:
    Die Schaltung ist nicht 1-N-2-3-4 sondern 4-N-3-2-1 bisher hab ich davon aber nur bei Vespa mit zwei Schaltzügen
    gelesen. Aber durch was kann das bei ner XL2 mit einem Schaltzug kommen?



    Gruß
    Jonas

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich hervorragen streiten!

  • Der sieht so aus als ob man den nur in die eine Richtung montieren kann.
    Oder liege ich da komplett falsch?

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich hervorragen streiten!

  • ich bin mir da zugegeben nicht ganz sicher, war nur eine Vermutung von mir


    wenn es auf der Lenkerseite i.O. ist bleibt ja eigentlich nur das Schaltsegment am Motor, das kann man m.W. durchaus falschrum montieren


    falschrum ja, aber die schaltreihenfolge kann es nicht verändern.


    4 N 3 2 1 ist genrell unmöglich - da müsste sich die aufteilung der schaltklaue verändern


    4 3 2 N 1 kann sein, aber wie gesagt nur wenn man das oben am lenker so verbauen kann, dass der hebel schiebt statt zieht und umgekehrt..

    ESC # 582

  • Also wenn du dich an den zahlen an der gangzugrolle orientierst, bedeutet das ja dass wenn der schaltgriff 4 anzeigt du im ersten bist? Falls ja, dann ist wohl der schaltdraht viel zu weit drin. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man den schaltgriff dann weit genug drehen kann um trotzdem schalten zu können.


    ich hab hier noch ein bildchen für dich gefunden, soweit sollte der schaltdraht drin sein. Schenk der roten umrandung keine beachtung, das war für was anderes


    edit: das gilt natürlich für N stellung, selbstredend. Damit mein ich, dass die schaltwippe in leerlaufstellung stehen muss und der draht ungefähr soweit rausgucken muss, wie auf dem bild. Aber das ist immer unterschiedlich, sollte dir aber grob die richtige schaltung ermöglichen, wenn auch etwas hakelig