Vespa Pk 50 Xl läuft nur ohne Luftfilter

  • Hallo zusammen,


    ich hab folgendes Problem:


    meine Vespa startet und läuft nur Ohne luftfilter... standgas exestiert dabei nicht sprich sie geht aus wenn ich vom gas geh egal wieweit ich die standgasschraube reindrehe.


    vergaser ist richtig montiert und falschluft zieht sie auch nicht...


    hoffe ihr könnt mir ein paar tipps gegeben woran es liegen könnte!


    gruss

  • hast du mal geprüft was für Düsen verbaut sind? Vielleicht hat der vorbesitzer da was ganz wildes eingebaut...
    Und weiterhin guck mal ob dein Schwimmer nicht voll Spriz ist im Vergaser und wie deine Schwimmernadel aussieht. Gut möglich das der Sprit "wie ein Wasserfall" in die Brennkammer läuft.


    EDIT: ist was verändert worden oder kam es plötzlich?

  • Servus,


    ich hab einen 75er ccm von polini eingebaut und eine 74er Düse zum einfahren in denn Vergaser rein soweit sogut lief alles als ich ihn dann mehr oder weniger eingefahren habe und dann denn Vergaser wieder demontiert hab und eine 72er düse hinein hab Tratten die beschriebenen Probleme auf das selbe hab ich auch wenn ich jetzt die 74er wieder hinein schraube.... Hab denn Vergaser jetz komplett gereinigt alles überprüft Ergebnisse waren inordnung dennoch besteht das Problem....


    ich bin ratlos :-(

  • Wie steht denn die Leerlaufgemischschraube? Sollte Standard drei halbe Drehungen raus sein.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Einen Klemmer hattest du aber nicht, oder?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Nein. Sie läuft ja nur eben ohne luftfilter, mit springt sie zwar auch an kommt aber null auf drehlzahl muss denn gasgriff voll auf anschlag halten dann tuckert sie grad so vor sich hin

  • Das metallene Filtersieb im Luffi auch gereinigt? Das schmoddert gerne mal zu. Sonst einfach in Benzin einlegen und durchpusten. Muss ja mit Filter laufen das Ding, denn ohne ergibt sich ein ganz anderes (zu mageres) Gemisch.


    Neue Kerze probiert? Gaser sonst nochmal reinigen, nicht das da zwischenzeitlich wieder was dicht ist.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • alles gemacht ohne erfolg...


    ich kaufe heute nach der arbeit mal ein neues dicht set fürn vergaser mal schauen was dann geht.


    freu ich mich natürlich über weiteres tipps ;-)

  • Wie steht´s denn um den Aupuff? Ist der evtl. dicht? Tankentlüftung ist frei?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Riecht dein Getrieböl nach Sprit? Saugt der Drehschieber noch ordentlich (Gaser ab, Hand an den ASS und Kicken) ?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • ja und ja. ich find ums verrecken nicht denn fehler bin kurz davor mir nen neuen vergaser zu kaufen und evtl direkt auf membran umzurüsten...

  • Dein kuluseitiger Siri ist hin = Motorspalten und neu machen. Da kannste noch lange am Gaser oder sonstwo rumpfuschen, das wird nix.


    @rassmo
    Habe ich bei meiner 130er PK S auch. Wollte es erst nicht wahrhaben. Alles gemacht (neue Zylinderfußdichtung, ASS und Gaser mehrfach gereinigt sogar den Pickup auf der ZGP getauscht) und brachte nix. Kam im 4. Gang nur auf 60 km/h. HD runtergedüst, da lief sie an die 80 aber immer noch gegen eine Drehzahlwand. CDI O.K., Standgas und fahren sonst ohne Probleme oder Hochdrehen des Motors (= typische Falschluftsympthome). Dann zuletzt mal am Getriebeöl gerochen und das roch wie in einer Zapfsäule, also Siri am Sack.


    Kann es mir auch nach mehreren Bierchen nicht erklären, warum die nicht hochdrehte. Vermute mal, dass sie sich nebenbei auch noch Getrieböl mit reingezogen hat. Aber bläuen tat es trotzdem nicht. Fakt ist jedenfalls: Getrieböl darf, darf, darf nicht nach Sprit riechen. :/

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • ups sorry da hab ich jetz wohl was falschen ins rollen gebracht :D ich meinte eig NEIN und JA :D:D:D:D


    getriebeöl riecht NICHT nach sprit und JA der ASS SAUGT :DDD


    sorry :-)