PK 125 s Falschluft?

  • Hallo ihr Vespafreunde :)!
    Mein kleines 'Problemkind' macht wieder nicht das was ich will.. ich hoffe jemand kann mir weiter helfen :D
    Folgendes: Vor ein Paar Tagen verlor meine PK unter der Fahrt plötzlich drastisch an Leistung und hörte sich an als sei
    einfach der Sprit leer. Tank gecheckt, daran lag es nicht. Ich musste wieder heim kommen also versuchte ich zu fahren,
    dabei fiel mir auf dass sie unter last nicht mehr hochdreht und auch absolut keinen Zug mehr aufbringt.
    Heute habe ich mich auf die suche des Fehlers gemacht und fand heraus, dass ich mit gezogenem Choke einwandfrei fahren kann :0
    Meines Wissens verringert der Choke doch die Luftzufuhr, habe ich also ein Falschluftproblem? Auf was würdet ihr tippen und vor allem
    wie finde ich dann heraus wo die Falschluft herkommt und wie behebe ich das ganze??
    wieder mal ne menge fragen, aber da ich immer nette und schnelle antworten erhielt, zähl ich ein weiters mal auf euch! :)
    Gruß, Jakob 8)

  • Der Choke verringert nicht die Luftzufuhr sondern überbrückt die normale Düse. Ich würde daher erstmal den Vergaser ausbauen und zerlegen. Event. ist eine Düse verstopft und daher bekommt er nur mit Choke überhaupt genug Sprit.

  • Gaser ausbauen und reinigen. Filzring checken. Wenn das auch nicht hilft: Sind die Simmeringe mal gewechselt worden? Sollte dein Getriebeöl nach Sprit riechen, ist der kupplungsseitige Siri hin. Kann aber auch der polradseitige sein. Klingt für mich ziemlich danach, wenn die Siris alt sein sollten.