Beinschild am Kotflügel plan? V50

  • Hallo zusammen,


    hat mir jemand Fotos oder kann mir sagen wie das Beinschild auf Höhe des Kotflügels auszusehen hat. Ich spreche hier von einer V50.


    Muss es Plan sein? Ich meine das Stück zwischen den gepressten (geformten) Erhebungen.


    Danke sehr.


    Grüße ^^

  • sollte plan sein und keine Beule haben sonst könnte der Rahmen verzogen sein.


    So sollte es nicht aussehen :


    Übrigens Foto aus dem inet. hoffe der Ersteller verzeiht mir ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Woran kann ich einen Verzug denn erkennen? Kann man da pauschal was sagen?

    Dir Räder sollten in einer Flucht und gerade stehen. Absolute Sicherheit kann dir nur eine Vermessung geben. Wenn du aber nicht tunen willst würde ich, rein auf mich und dir Roller mit denen ich fahren würde bezogen, jeden Roller der auf der Straße freihändig geradeausläuft nehmen und fahren. Absolute Wellenfreiheit würde ich bei keinem Roller annehmen der jahrzehntelang, auch über Bordsteine, gefahren wurde. Ist aber wie gesagt eine rein private Meinung.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Man kann den Rahmen messen dazu muss das Lenkrohr raus und dann wird Richtung Sitzbank gemessen, hab aber das Maß grad nicht im Kopf musst mal googeln... wobei für mich es noch lange nicht heisst wenn Welle vorhanden dass auch gleich der Roller nicht geradeaus läuft.


    Stell mal hier ein Foto ein.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hier mal 2 Bilder


    Der Rahmen sieht aber sehr gut aus. Keine Verformungen feststellbar.




    Nicht wundern.. Trittbrett und ein Stück beinschild waren durchgefressen und sind erstmal entfernt :wacko:

  • Ui!
    Kann es sein, dass bei eingeschlagenem Lenker ein - sagen wir mal - unelastischer Stoß das Vorderrad inklusive der damit verbundenen Einheit von Lenksäule, Kotflügel, etc. ruckartig nach hinten gebracht hat?
    Wobei das nur den eingedrückten Bereich und nicht den Falz mit dem Lackplatzer erklärt.


    Wie sieht das Blech den an der Innenseite aus?
    Weitere eingedrückte Bereiche, Kanten oder Knicke erahnbar?


    Und wenn wir mal annehmen, dass es tatsächlich einen Schlag auf Vorderrad und Lenksäule gab, macht die Lenksäule noch einen guten Eindruck?


    Tatsächlich würde ich zu der von rassmo geratenen Sichtprüfung raten. Und zum Versuch, wie sich die Vespa bei freihändigem Fahren verhält ...

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.