Vespa 50 Special Jg. 77 Original Zylinder?

  • Hallo Zusammen.


    Bin mein Motor V5SA1M meiner Vespa 50 Special CH Ausführung am spalten um zu revidieren. Habe nun festgestellt das der Zylinder nicht aus Gusseisen ist wie die meisten und lange Stehbolzen montiert sind. Kann mir jemand sagen ob dies original ist? Der Kolbendurchmesser ist ca. 38.3 mm und am Zylinder ist das Piaggio logo vorhanden.

    Da ich vorhabe die Kurbelwelle durch eine neue Mazzucchelli zu ersetzen und den Zylinder wieder zu verwenden sollte ich wissen ob ich den weiter verwenden kann ( lang Hub, kurz Hub ) wie ich gelesen habe werden die langen Stehbolzen für lang Hub verwendet ist das so?


    Vielen Dank für Antworten.


    jumpi

  • Ja dieses Thema hatte ich auch schon einmal angesprochen bevor ich die gekauft hatte.

    Da ging es drum ob es wirklich eine originale 50 Special sei da der Präfix auf eine 50 S hinweist.


    V5SA1T das gab es anscheinend im kleid einer Special.


    in der Schweiz fährt die 60 Km/h

  • Danke super


    in dem Fall original, kurz Hub richtig?

    Da ich die Kurbelwelle bestellen werde.


    Ach ja kann mir jemand einen Tipp geben, da ich auf elekt. Zündung wechsle und die KW ersetzt wird 20 Konus dachte ich das ich gleich eine Einlass optimierte nehme und mit diesem original Zylinder an die MFK gehe so das die Höchstgeschwindigkeit bei behalten wird.

    Somit muss ich den Motor nicht wieder spalten falls danach ein Tuning folgt wie grösserer Zylinder.