Stahlbusschraube Grimeca NT Classic

  • Moin, Servus, Salve


    Ich bin gerade dabei meine teilhydraulische Grimeca zu pimpen.

    Und ja, bleibt erst einmal teilhydraulisch.


    Im Rahmen dieser Verbesserungen habe ich mich auch entschieden eine Stahlbus Entlüfterschraube zu verbauen. Ich war im bekannten Landsberger Shop mit drei Buchstaben und dort wurde mir die 6x1 mit 16mm langem Gewinde und konischer Abdichtung auf den Tresen gelegt mit dem Hinweis, das diese für die 98my passen würde. Meine Nachfrage, ob die die gleiche Brenszange wie die NT Classic hätte, bekam ich nur zurück "Keine Ahnung, wir haben nur die, also muss die passen". Darauf habe ich mal vertraut.


    Zuhause angekommen habe ich das original Entlüftungsventil ausgebaut. Schon mal ein Treffer, das Gewinde stimmt. Ist 6mm. Nun ist die Original schraube aber nur 12,5mm lang und unten auch nicht konisch, sondern flach. Habe mal ein Bild beigefügt.


    So laienhaft würde ich mal sagen, passt nicht. Ich gehe aber davon aus das die Leute bei den Landsbergern schon irgendwie wissen, was Sie ins Sortiment aufnehmen, obwohl ich schon öfter Teile wegen "passt nicht" zurück bringen musste. Bin ein Schißhase und möchte das Teil nicht einfach reinballern und mir die Zange schrotten.


    Hat jemand hierzu Erfahrungen und kann mir Feedback geben ob ich die Schraube verwenden kann, welche andernfalls von Euch verwendet wurde, oder ob es gar keine Stahlbusschraube für die NT Classic Zange gibt.


    Freue mich über Feedback und Danke schon mal im Voraus.

    Grüße aus Augsburg

    Bernd

  • Soderle, habe nun einen Tipp bekommen (wohl von einem netten SIP Mitarbeiter).

    Ich musste aus der Bremszange ein Kugel entfernen (Ein hoch auf den magnetischen Greifer). Danach passte die Schraube wunderbar rein.


    Grüße aus Augburg

  • Hallo

    ich hatte mir die 14 mm lange Stahlbus geholt und bemerkt, ich kann nicht entlüften :-)


    Mensch da war doch was mit einer Kugel, Internet an und gesucht nach der Kugel :-)

    So nichts gefunden im Internet. Originale Entlüfterschraube rein und es ging 1A zum entlüften.


    Nun lese ich das hier in dem Thread :-) Nun kann ich es mir ja überlegen ob ich den Stahlbus behalte und beim nächsten mal montiere

    mfg