Kauf Primavera 125 ET3

  • Link zur Anzeige/Auktion/Webseite der Vespa
    suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ra&pageNumber=1&scopeId=M
    Was bist Du bereit ungefähr in € auszugeben?
    5000
    Wo wohnst Du und in welchem Umkreis suchst Du?
    Bodensee
    Technische Fertigkeiten
    Hab schon an 50ccm roller geschraubt

    Hallo,

    nach langem hin und her überlegen möchte ich mir eine Vespa zulegen. Ich habe lange geschaut und bin über diese Anzeige gestolpert.

    Da ich neuling in Sachen Vespa bin , würde ich mich über eine entsprechende Einschätzung sehr freuen.

    Gruß Martin

  • Die Bilder sind zu unscharf, als dass man zur Optik etwas sagen könnte. Die PK-Gabel hätte bearbeitet gehört, sonst wirkt sie etwas Chopper-artig.


    Da hat sich jemand einen ganz netten Motor zusammengebaut und die Mühe gemacht, alles eintragen zu lassen. Das ist was wert. Willst Du Dir als Einsteiger wirklich so einen Motor antun, wo nichts mehr Serie ist und nicht lieber selbst mit einem Motor mitwachsen?

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer Schneide Fisch Hyäne Halbmond tanzender Mann im Profil


    VO Fotowettbewerb

    Einmal editiert, zuletzt von Menzinger ()

  • Ich äussere mich sehr selten zu solchen Fragen, hätte aber in diesm Fall einige Anmerkungen die den Menzinger ein bisschen erweitern sollen:

    - Der Zylinder ist eine sogenannetn Polossi Konstruktion mit einem ASSO Kolben, zumindest steht das meiner Meinung nach zwischen den Zeilen. Das ist solide aber auch ein bisschen Old-School und heutzutage nicht mehr revolutionär.

    - Zu vielen Komponenten werden keine spezifischen Aussagen getroffen. Also "verbesserte Kupplung", aber welche genau steht da nicht. Ne normale XL2 oder 'ne richtig geile Hartz5 oder ähnliches... Das mach einen eklatanten Unterschied.

    - Dann die Sache mit der Gabel. So wie sie ist besteht die Möglichkeit das der Mehrwert der durch die etwas geänderte Schwinge entsteht sich in der seltsamen Fahrlage wieder egalisiert. Ordentlich gehört sowas in der Länge angepasst.

    - Die Eintragungen sind etwas wert wenn du genau dieses Setup fahren willst. Wenn nicht, oder du änderst eine Kleinigkeit, dann rennst du zum TÜV wie jeder andere auch.


    Dazu kommt das so ein Motor mit Erfahruung behandelt gehört. Wenn du nicht recht genau weisst was da passiert ist wirst du womöglich einen auftretenden Fehler niemals finden...

    Alles in allem würde ich sagen das diese PV vor Ort besichtigt gehört, und zwar in Begleitung von jemandem der sich wirklich mit solchen Motoren auskennt. Dieser ist für mich die sprichwörtliche Büchse der Pandora. Kann richtig geil sein, aber auch ein Klumpen Altmetall.


    Aber das hier ist natürlich lediglich meine Meinung...

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch