Größe der Vergaserdüse

  • 62 km find ich jetzt nicht besonders schnell sorry. Bei einem 85 ccm sollte ein anderer Primär drauf 3.00 sollte es schon sein, mit der ori. Übersetzung hast Du zu hohe Drehzahlen und kaum ein Plus an Geschwindigkeit. Bei einer zu kleiner Düse bekommt sie ganz einfach zu wenig Sprit bei höhern Drehzahlen. Ich baue demnächst mein neues Projekt auf,mit einem Polini 85, 19.19 Vergaser, Primär 3,00 und eine Banane, die sollte dann aber mindestens 70-75 laufen und lange heben.

  • 1. Wenn du den Ori-Gaser drauflässt ist 72 definitiv zu klein. Da wrackst du dir nur wieder den Zyli! Wenn du die Düse zum einfahren einbaust fängst du am besten mit der größten die in Frage kommt an! Mit dem Ori-Gaser also irgendwo über 80!
    2. Das Drehmoment für das die 85er Zylinder so berüchtigt sind verschenkst du wenn du die Übersetzung nicht änderst. Die Zylinder sind bei der Drehzahl die sie mit deiner Primär erreichen längst nicht mehr in ihrem optimalen Drehzahlbereich. Die sollen nicht so hoch drehen, eben um ihre Kraft aus den unteren Drehzahlregionen entfalten zu können!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Hallo,
    also ich hab den 85er nicht neu. Der ist schon 5000 km drin. Beim Einfahren hatte ich ne 74er drin. Da fuhr der Hobel aber nur so 50km/h.
    Nach 1000km hab ich die 65 reingemacht, bisher alles topp. Hmmm, komisch.
    Ich werd also mal mit einer HD über 80 testen.
    Schneller als meine 62 km/h will ich nicht. Ich wohne im Sauerland, da will ich nur mit meinen 100kg vernünftig die Berge hoch.