Neuzugang, eine orangene Ratte - mit 133cm³

Kommentare 4

  • Auch mit kleinen Kennzeichen kann man große Motoren fahren - man darf sich nur nicht erwischen lassen :D

  • Mit nummernschild und 133ccm Überschrift, schon witzig....

  • Tank war fast leer, Vergaser hab ich vor dem einladen auskleckern lassen.
    Hat trotzdem gestunken :D

  • nichts Ausgelaufen im Kofferraum???

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo Zusammen,


    mein Name ist Basti und ich komme aus dem schönen Niederbayern.

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer PX200e Bj. 1981.


    Nun zu meiner Frage, da meine Federbeinaufnahme hinten komplett den Geist aufgegeben hatte, habe ich dies ausgebaut und neu aufgebaut. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, wo ich das Loch bohren soll bei der Aufnahme. Könnt ihr mir dieses Maß nennen?


    Vielen Dank vorab.


    Grüße Basti

  • Hey Ho....

    Hab leider nichts gefunden.....

    Kann mir jemand sagen welche sitze auf eine PK passen.... also breite und Länge.

    Scharnier und Schloß kann man ja was umbasteln..

    Möchte mir gern was hellbraunes zu legen die PK Bänke sind ja nicht die Schönheit


    Gruß und danke


    Ina

  • Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Vespa mit Schaltung. Ich bin mir aktuell aber noch nicht sicher, welches Modell es werden soll.

    Optisch gefällt mir die Rundlicht am besten, eine Special sieht aber auch nicht schlecht aus. Zur Not könnte ich mir auch eine PK 50 vorstellen, auch wenn ich die Blinker nicht so gerne mag.

    Preislich sind die Vespas ja mittlerweile schon ziemlich abgehoben, würde mir aber trotzdem gerne eine dazustellen.


    Ich habe vor 12 Jahren mit einem Kumpel eine Simson Schwalbe restauriert mit der ich auch heute immer noch gerne fahre. Somit ist etwas Schraubererfahrung vorhanden. Eine Vollrestauration möchte ich aber aus zeitlichen Gründen bei der Vespa nicht mehr machen.


    Welches Modell würdet ihr denn aktuell bezogen auf Wertstabilität und Anschaffungskosten in Erwägung ziehen?


    Wie seht ihr das Thema O-Lack oder Neulackiert? Wie kann man denn bei einer angeblich O-Lack Vespa sichergehen, dass es noch der O-Lack ist?


    Viele Grüße

    Florian

  • Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner PX 200 spanische Version (9DS motornummer)

    Wir haben dem Motor komplett neu gemacht mit kurbelwelle usw es war schon eine Vape Zündung verbaut allerdings kann man die grundplatte nicht verstellen ! Das Polrad hat auch keinen Schlitz für den Halbmond !

    Spulen nr.:10R-04

    Rotor. A68R2

    Grundplatte : A70S-61

    Damit lief sie auch !

    jetzt bekommen wir die Mutter vom polrad auch nur 3-4 gewindegänge drauf !

    Kann man das wieder so machen oder was sagt ihr dazu ?