Betriebserlaubnis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Betriebserlaubnis

    moin... ich schon wieder..... die kollegin die mir die PK50XL2 geschenkt hat findet die papiere nicht... ich MUSS (lach) aber morgen ein kennzeichen haben! und nun ?

    wie sehen die dinger aus? kann mir jemand mal ne kopie mailen? oder muss ich die nicht bei der versicherung vorlegen? die FIN habe ich ja, aber die hersteller schlüsselnummer habe ich nicht....

    könnt ihr mir helfen?

    greetz!!! und wehe das wetter ist morgen nicht gut! bin ja noch was wackelig auf dem ding.....

    a propos: muss man die schaltung mal ölen wenn die was hakt?
  • also das mit der betriebserlaubnis ist eigentlich kein größeres prob es kostet nur einige zeit.

    also meiner sieht so aus

    jugendfeuerwehr-bgl.free-25.de/vespa/vespa002.jpg


    Also als erstes musst du zur Polizei und dir dort einen schein abholen, das das ding net geklaut ist. Danach musst du zum Tüf und deine Vespa komplet unter die Lupe nehmen lassen. Als nächstes musst du zur zulassungstelle und anhand der Papiere die du vom Tüf bekamst dir eine Neue Betriebserlaubnis schreiben lassen. Ein paar wochen Später kannste die dann abholen und zur versicherung gehn und dein Nummernschield holen zum durchstarten

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaidoor ()

  • Also ich hatte das selbe Problem muß aber dazu sagen das ich vom Vorbesitzer schon eine Unbedenklichkeitsbescheinigung bekommen habe.
    Der weitere Weg war dann das ich nach Piaggio musste zwecks Betrieberlaubnis die ich aber nur bekommen würde wenn die Bescheinigung nicht älter als 4 Wochen wäre.
    Also ab zum Straßenverkehrsamt, die haben dann die neue Bescheinigung geschrieben(10€) und wieder nach Piaggio und die wollten dann für die Betriebserlaubnis sage und schreibe 70€ haben.
    Ja da musste ich wohl in den saueren Apfel beissen, aber egal hab sie dann direkt angemeldet und den Streß mit der hin und herlauferei bin ich auch los...

    Ich weiß ja nicht aber vielleicht kannst du dir ein versicherungskennzeichen besorgen und abmachen das du die Betriebserlaubnis nachreichst. Bei mir hätte das geklappt aber nicht gelohnt weil die Vespa bei mir geschlachtet im Keller lag.

    Also viel Glück

    Dennis
    Gruß Dennis
  • kannst auch übers internet z.b. bei der WGV versicherungen abschließen, direkt online ohne irgendeine betriebserlaubnis
    musst nur fahrgestellnummer angeben

    problem is dabei jedoch, dass du die betriebserlaubnis immer mitführen musst beim fahren. also wenn dich die grünen mal anhalten siehts schlecht aus ;)