ABS - Tut's oder tut's nicht ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ABS - Tut's oder tut's nicht ?

    Hi,

    also über das ABS habe ich im Forum keinen einzigen Beitrag gefunden, deshalb fang ich hier mal damit an ...

    Die Cosa 200 ist ja teilweise mit einem ABS ausgestattet...
    Nun wollte ich wissen, ob man das testen kann, ohne dass man gleich auf die schnauze fliegt (falls es hin ist)

    Also das ich eins habe, sieht man ja an den Kabeln, die zur vorderen Bremstrommel gehen, aber tut das auch noch?
    Bzw. kann man da dann wirklich richtig ziehen, oder funktioniert das noch nicht so toll?

    Wär cool, wenn jemand seine erfahrungen mailen könnte und vielleicht nen Tipp hätte, ob man die Funktionstüchtigkeit irgendwie messen (z.B. Widerstand etc) kann ;)

    Gruß
    Hummel
  • kann man auf der rolle testen beim tüf werkstatt usw oder mal auf ner geradenstrecke vollbremsung aber net zu stark wenns net tut legts dich aber mit weit zurücklegen sollte nix pasieren
    abs ist ja für die kurfen gedacht damit man noch lenken kann
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • cosa mit abs???
    denk ma,da liegt ein denkfehler vor....
    die hat ne hydraulische trommelbremse,bei der die bremskraft gleichzeitig auf beide räder übertragen wird....glaube es war....80% vorne - 20% hinten...
    genaures weiss ned...
  • HI,

    doch es gibt Cosa's mit ABS (wird ebc genannt, fürs vorderrad)!
    Ich weiß nicht, ob das beim Betätigen der Fußbrems (da ist dann das zweikreissystem) auch greift, aber wenn man nur die Vorderradbremse nutzt (mechanisch, nicht hydraulisch), dann sollte (falls nicht defekt) dass abs funkltionieren ...

    Schau mal im Netz, da gibts viele Themen, wo das ABS der Cosa erwähnt wird. Ist glaube ich aber nur bei 200er verbaut und auch da nur teilweise...

    Ich werd das man vorsichtig testen, vielleicht lässt sich auch was über die Leitungen rausfinden.

    Gruß und frohe Ostern an alle!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hummel2000 ()

  • Also habs grad mal krachen lassen ... :]

    Scheint wohl noch zu funktioniere, oder man kann das Vorderrad unendlich belasten ...
    Hab mitm Hinterrad ne 3-4 m lange Bremsspur gezogen, also hats blockiert, vorne war abre nichts zu merken.

    Echt Klasse so ein ABS :D