Wie Tank ausbau bei PK50?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Tank ausbau bei PK50?

      Hallo

      Bin gerade dabei meine PK zu zerlegen, zwecks neulackierung. Nun komme ich leider nimmer weiter, da ich extreme Probs hab, den verdammten Tank auszubauen. Wie bekomm ich den denn nu raus?

      THX Sven
    • Ist es eine Vespa PK 50Xl2?

      Bei den anderen Modellen kenn ich mich nicht so aus, aber da müsste es gleich sein.

      Ich geh mal davon aus, dass du die Sitzbank, das Teil, wo die Sitzbank einschnappt, und die Haltegriffe für den Sozius (Oder Gepäckträger) schon abgeschraubt hast.

      Du weißt sicher, wo bei deiner PK der Benzinhahn ist.

      Diesen musst du erst entfernen. Aber vorsicht! Erst auf OFF drehen!

      Er ist im inneren (unter dem Werkzeugkästchen) befestigt.

      Einfach Klammer abziehen und Benzinhahn rausziehen.

      Am besten du suchst dir jetzt irgendeine Person, die dir den Tank etwas hochhält.

      Natürlich darf diese Person nicht fest anziehen.

      Da unten der Benzinschlauch rausgeht.

      Schau, wo der (meist grüne) Schlauch hinführt.

      Am Ende dieses Schlauches müsste der Vergaser liegen.

      Dort ist dieser Schlauch mit einer Schraube befestigt.

      Diese einfach rausschrauben und nun wegheben.

      Da im Benzinschlauch noch ein bisschen Benzin ist, wird dir dieser rausrinnen.

      Einfach Tuch drunterhalten, iss nicht viel.

      MfG
    • Oh Gott....keine Ahnung...Sowas hab ich auch noch nich gesehen....

      Wie das geht, das weiß ich nicht...

      Sry...

      Aber in diesem Forum bist du auf jeden Fall nicht falsch.

      Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dir jemand hilft. ;)

      lg
    • ja also wenn du alle schrauben oben gelöst und den benzinhahn entfernt hast (nachdem du ihn auf OFF oder C gestellt hast) müsstest du den tank ja ein wenig anheben können. wie weit du ihn bewegen kannst, hängt natürlich von der länge des benzinschlauches ab.
      jetzt müsst du die schelle lösen, mit der der schlauch auf dem tank sitzt. dann kannste ja den schlauch vom tank entfernen und diesen rausnehmen...oder?
      cheers!
    • tja und der schlauch ist demzufolge auch schon draußen?!
      das würde ja bedeuten, dass der tank klemmt bzw sich da irgendwie verkeilt hat.... keinen plan, aber wenns daran liegt hilft vielleicht sanfte gewalt?!
      cheers!
    • tja ... erst fragen und dann Gewalt anwenden... gelle

      da Du den Griff am Benzinhahn eh schon kaputt hast geht der auch easy durchs Loch.... also einfach hinten anheben... und erst wenn hinten ca 10 cm hoch ist...auch vorne anheben
      der Schlauch kommt dann schon freiwillig mit... solltest dann hinterher eh einen neuen nehmen...

      und der Rest von Griff geht raus, wenn du die Klammer um den Benzinhahn bissl nach oben drückst... genauso geht auch ein heiler Griff rein und raus...(neuer kostet 7.-€)

      Rita
    • RE: Wie Tank ausbau bei PK50?

      Hallo Swen;
      diese Klammer giebt es nicht bei einer Automatik. Du hast allerdings noch etwas falsch gemacht.der Knopf der Benzinhahn ist ab, aber die Welle ist noch drin. Den Rest mit einer Zange anfassen und mit leichten hin und her Bewegungen herausziehen. (der Wellenrest hindert Dich eventuell daran den Tank heraus zu heben). Die Bilder Zeigen den Benzinhahn und den Knopf dazu. Am Benzinhahn ist die Klammer mein Vorredner von schrieb. Aber die Klammer geht nicht durch die Welle wie bei einem Schaltroller, sondern bleibt auf dem Hahn und der Kropf rastet nur mit seiner Rille hier ein. Allso der Tank ist definitiv frei und Du solltest diesen zuest hinten ein wenig und dann komplett herausheben können.Möglicherweise ist der Tank oben mit Dichtungsband eingesetzt. Verwende einen breiten Schaubebzieher zum lösen.
      Dann sollte es klappen.

      MfG klaus
      Bilder
      • Benzinhahn.jpg

        34,51 kB, 997×543, 389 mal angesehen
      • Automatik-Knopf.jpg

        62,61 kB, 1.248×960, 347 mal angesehen
    • RE: Wie Tank ausbau bei PK50?

      So... hab den tank endlich draussen. Es war tatsächlich so wie Rita (Danke an dich) gesagt hat. Habe die besagte Klammer gefunden und abgezogen, und siehe da.... der Rest vom Hahnen kam auch mit raus, und so konnte ich den Tank raus heben....

      Gruß Sven