HP4 Lüfterrad + neue Zündgrundplatte reiben Oo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HP4 Lüfterrad + neue Zündgrundplatte reiben Oo

      Nabend an alle Leser. Ich bin neu in diesem Forum und hab keinen passenden Artikel per sufu gefunden... Ich bin im Aufbau meiner PK50. Ich hab eine neue Zündgrundplatte direkt in Verbindung mit einem HP4 Lüfterrad gekauft (Neu). Das Lüfterrad hat den richtigen Konus und die richtige Mondkeilführung hat der Verkäufer mir auch direkt gekennzeichnet (hab auch schon die andere ausprobiert, so schrabbts nur noch mehr). Jetzt kommt mein Problem. Lüfterrad und Grundplatte reiben aneinander... das Lüfterrad reibt nicht am block oder an überstehenden Gehäusebolzen.... sondern direkt an der Grundplatte. Die Magnete des Lüfterrades Schrammen an dem Pickup. Mit dem alten Lüfterrad schrabbt nichts. trotz neuer Grundplatte. Die Grundplatte sitzt vollkommen Korrekt. Kann es vieleicht sein das dass es die ersten paar Umdrehungen normal ist da beide Bauteile brandneu sind? Oder denkt ihr das dass Lüfterrad ne Macke hat.

      mfG Cisco :)
    • du hast die zündgrundplatte schon ganz nach "rechts oben" "geschoben" oder?
      weil bei mir hats auch leicht gerieben wie ich sie nicht ganz nach rechts oben geschoben hab ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Danke für dein Kommentar ;) nur wie meinst du das mit "nach rechts oben verschieben"? Vlt. wäre es an dieser Stelle gut mal zu Sagen das es eine 12v Pickupzündung für die ohne Batterie ist. Die Grundplatte hat ja eine Führung wo die Platte reingelegt wird und mit den 4 Schräubels mit Unterlegscheiben befestigt wird.
    • Wenn die Grundplatte richtig drin is, liegts am HP4.
      Pinsel mal alle Spulen und den Pickup mit rotem Edding ein, schraub das HP4 fest und kick ein paar mal. Danach HP4 runter und gucken welche Spule, wo gerieben hat. Wenns an den Magneten in den Spulen reibt, nimmst dirn Fächerschleifer und gibst ihnen dreckig bisse nimmer schleifen.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • kann man dann noch davon ausgehen das alles korrekt funktioniert? nicht dass das lüfterrad eine kleine umwucht hat. es ist ja neuware. so fahr ich freitag nochmal nachm sc und lass die das mal prüfen und mir evtl. ein neues geben. wenns halt wirklich damaged ist. echt ärgerlich. ist ja schliesslich neuware
    • Bei mir schliff mal das Lüra, weil ich neue Schrauben verbaut hatte (Innensechskant), deren Köpfe zu lang waren. Hast du die Originalschrauben noch drin? Ansonsten welche mit flachen Köpfen besorgen.
      Viele Erfolg
      Volker